Dead by Daylight - Krankenschwester: Nurse spielen mit Tipps im Guide

Victoria Scholz

Der erste DLC zum Horror-Multiplayer Dead by Daylight fügt euch kostenlos eine Map, einen Überlebenden und einen Killer hinzu. Letzterer ist die erste Frau in der Killerrunde. Die Krankenschwester teleportiert sich durch Wände, Steine, Bäume und Co. Wie ihr sie spielen könnt, verraten wir euch in diesem Guide.

Die Nurse ist der neue Killer in Dead by Daylight und erhöht damit die Anzahl der Kontrahenten. Insgesamt könnt ihr nun 4 Killer und 5 Überlebende in der Horrorarena spielen. Jeder Mörder hat eine besondere Fähigkeit, die Krankenschwester kann sich teleportieren und so durch Wände fliegen. Diese Mechanik erfordert ein Umdenken bei Überlebenden, aber auch Killern. In diesem Guide zu Dead by Daylight stellen wir euch die Krankenschwester genau vor, zeigen ihre einzigartigen Perks und alternativen Outfits.

„The Last Breath“-DLC im Rampenlicht - der ausführliche Trailer:

Dead by Daylight: The Last Breath Chapter - Spotlight.

Ihr wollt lieber mit einem anderen Killer spielen? Wir verraten euch an anderer Stelle mehr Infos zu den anderen Mördern:

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Dead by Daylight: Alle fiesen Killer in der Übersicht

Dead by Daylight: Aus Sally wurde die Krankenschwester

Die Krankenschwester heißt mit bürgerlichem Namen Sally Smithson. Sie zog mit ihrem Ehemann in eine Stadt, um hier glücklich leben zu können - sie träumte von gemeinsamen Kindern. Ihr Mann Andrew arbeitete als Holzfäller. Der gefährliche Job zollte seinen Tribut, als der Vorarbeiter von Andrew Sally einen Besuch abstattete, um ihr die traurige Botschaft zu überbringen. Ihr Ehemann war gestorben und so musste sie fortan allein klar kommen.

Dead by Daylight jetzt auf Steam kaufen*

Ohne eine Ausbildung musste Sally nun schnell einen Job finden, um sich ernähren zu können. Die „Crotus Prenn“-Nervenheilanstalt suchte Mitarbeiter, die auch gern ungelernt sind - in Wahrheit besaß kein Kollege von Sally eine Ausbildung. Dabei arbeiteten sie mit den schwersten Fällen im Land. Sie missbrauchten Sally nicht nur mental, sondern auch körperlich. Über 20 Jahre arbeitete sie in der Anstalt, jede Nacht hielten sie Träume von der Arbeit wach. Irgendwann hielt sie es nicht mehr aus. Als die Morgenschicht an einem Tag im September in die Anstalt kam, fand sie über 50 Leichen vor, die Würgemale am Hals aufwiesen. Sally hockte in einer Ecke und wippte vor und zurück.

Die Krankenschwester und ihre Waffen

Die Nurse hat zwei besondere Waffen. Ihre Primärwaffe ist eine Knochensäge, mit der sie öfter in der Anstalt umgehen musste. Sie fügt präzise Schnitte hinzu. Im Endeffekt wirkt diese Waffe jedoch wie jede andere Primärwaffe der anderen Killer. Sie muss - ohne Perks - zweimal zuschlagen, bis der Überlebende kriecht und an den Haken gehängt werden kann. Nach einem Schlag wischt sie das Blut von der Säge, was dem Überlebenden einen kleinen Vorsprung geben soll.

Ihre besondere Fähigkeit nennt sich Spencers letzter Atem oder auch Blink. Damit teleportiert sie sich über die Karte. Sie ist in der Lage, sich geradlinig zu Generatoren oder Überlebenden zu teleportieren. Diese Fähigkeit muss sich jedoch aufladen und kann nicht unendlich oft wiederholt werden. Mithilfe von Add-ons lässt sich dieser Cooldown jedoch verkürzen. Patrick Spencer war der Wärter im „Crotus Prenn“-Asylum.

  • Die Krankenschwester hat drei Leuchtpunkte in der Hand, die die Anzahl der Teleportationen anzeigen.
  • Diese Orbs können mittels Add-ons noch erweitert werden, sodass die Nurse maximal 5 Lichtpunkte tragen und damit 5-mal hintereinander blinken kann.
  • Drückt ihr länger auf die angezeigte Taste, könnt ihr euch weiter teleportieren.
  • Die Krankenschwester erfordert Übung. Ab und zu hängt sie an Wänden oder Generatoren fest. Ihr solltet also unbedingt ausprobieren, von wo aus ihr Blink einsetzt.
  • Blink funktioniert weitestgehend nur horizontal. Ihr könnt euch nicht aus einem Keller in die nächst höhere Etage teleportieren.

Alle Errungenschaften und Erfolge von Dead by Daylight*

  • Dafür könnt ihr euch jedoch von Abhängen hinunterteleportieren. Das Ganze funktioniert auch, wenn ihr am Fenster der Zuflucht steht, an dem die Überlebenden hinunterspringen können.
  • Damit die Krankenschwester nicht unbesiegbar ist, folgt ein kurzer Cooldown auf die Teleportationen.
  • Hier ist Timing alles. Übt die zeitliche Abfolge, damit ihr schnell hintereinander blinken könnt, ohne vom Cooldown unterbrochen zu werden.
  • Beim Cooldown erhält der Bildschirm eine schwarze Vignette, die den Bildschirm einrahmt. So ist eure Sicht eingeschränkt. Außerdem schaut sie auf den Boden und atmet aus.
  • Auch wenn die Krankenschwester blinkt, schränkt sich das Sichtfeld ein.
  • Führt ihr am Ende einer Dreier-Teleportation einen Schlag mit der Knochensäge aus, verschiebt ihr den Cooldown. Schlagt also einmal ins Leere und schaut euch in der Zeit um, um den ein oder anderen Überlebenden zu entdecken.
  • Ihr solltet euch während der Spezialattacke auch umgucken, um Überlebende zu sehen. Der Blink wechselt nicht die Richtung, sondern wird weiterhin geradlinig ausgeführt.

Alternative Kleidung für die Krankenschwester

Die Krankenschwester ist ein Mix aus Silent Hill und Dishonored. Besonders letzteres kommt einem immer in den Kopf, wenn sie Blink einsetzt. Das erinnert an den Protagonisten Corvo, der eine ähnliche Attacke ausführen kann. Wollt ihr die Krankenschwester etwas aufpeppen, zieht ihr doch einfach das alternative Outfit für sie an. Ihr erhaltet es, sobald ihr Level 50 mit der Nurse erreicht habt. Die Entwickler arbeiten derzeit an weiteren Outfits für die Killer. Sobald ihr die Krankenschwester individualisieren könnt, erfahrt ihr es hier.

Spezielle Perks für die Nurse

Die 3 speziellen Perks der Krankenschwester sind auf Verfolgung ausgerichtet. Überlebende dürfen sich nicht in ihrer Umgebung heilen und müssen dennoch irgendwie im Team arbeiten. Seid ihr verletzt, wird euch die Krankenschwester verfolgen und so schnell wie möglich töten. Die Flucht ist für Überlebende auch erschwert, da euch die Nurse leichter finden kann, wenn ihr verletzt seid.

Dead by Daylight bald für die Konsole?*

Die Perks gibt es in 3 verschiedenen Abstufungen. Ihr erkennt sie an den weißen Strichen in der oberen, rechten Ecke. Mit jedem Level steigert sich die Reichweite und der Perk wird spezieller. Das sind die 3 Perks der Krankenschwester:

dead-by-daylight-perks-nurse-stridor
Stridor Ist ein Überlebender verletzt, wird sein Atmen lauter für den Killer.
dead-by-daylight-perks-nurse-thanatophobie
Thanatophobie Wird ein Überlebender verletzt, getötet oder hängt am Haken, verlangsamt sich die Zeit für Reparaturen, Heilung oder Sabotage.
dead-by-daylight-perks-nurse-der-ruf-der-krankenschwester
Der Ruf der Krankenschwester Die Auren von Überlebenden, die sich heilen oder geheilt werden, werden sichtbar für den Killer.

Strategien und Tipps zur Krankenschwester - Dead by Daylight

Um alle Mechaniken der Krankenschwester zu verstehen, solltet ihr viel üben. Sie ist außerdem der langsamste Killer. Ihre Bewegungsgeschwindigkeit ist nur erhöht, wenn sie sich teleportiert. Blink könnt ihr jedoch nur begrenzt einsetzen. So eignet sich die Fähigkeit besonders zu Beginn der Runde. So solltet ihr euch von Generator zu Generator teleportieren. So verschreckt ihr auch den ein oder anderen Überlebenden. Achtet also besonders auf Fußspuren, die ihr anhand von roten Linien erkennt.

Zudem solltet ihr euch in Vorsehung üben. Flüchtet ein Überlebender, versucht zu erahnen, wo er hinlaufen will und blinkt dann zu diesem Ort, um ihn zu überraschen. Vergesst auch nicht, nach den Teleportationen noch einmal mit der Knochensäge zu schlagen, damit ihr euch umsehen könnt. Rechnet auch damit, dass die Überlebenden in die entgegengesetzte Richtung laufen, sobald die Nurse durch ihre Spezielattacke gestunt wird. Nutzt also bei der Verfolgung Blink nur so wenig wie nötig, um nicht den Überblick zu verlieren. Achtet außerdem auf Geräusche. Besonders Überlebende, die in einer Runde keine Ziele erfüllen, sondern sich nur verstecken, werden mit Raben bestraft, die über ihnen kreisen. Sie geben einen schrillen Laut von sich und vermehren sich schnell, sobald der Überlebende danach keinen Generator repariert.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung