Piranha Bytes kündigte eine neues Science-Fantasy-Spiel an, was nicht mehr im Mittelalter dafür aber in einer postapokalyptischen Welt spielen soll. Nach der Gothic- und Risen-Reihe wollte das deutsche Entwicklerteam die Szenerie wechseln - das Kampfsystem bleibt taktisch und herausfordernd, die Sprache und der Humor rau und ironisch.

 

ELEX

Facts 
ELEX

ELEX jetzt für PS4, XB1 und PC bestellen

Bereits vor der ersten Präsentation von Elex gaben die Entwickler von Piranha Bytes bekannt, dass man an einem Spiel für Gothic-Fans arbeite. ELEX soll ein Action-Rollenspiel in einer offenen Welt mit Abenteuer- und Fantasy-Elementen werden. Dabei setzt man wie bereits bei Gothic auf eine phantastische Welt mit vielen mutierten Kreaturen und handfester Action. Im Spielverlauf soll der Spieler zudem vor zahlreiche moralische Entscheidungen gestellt werden.

ELEX: Fast 13 Minuten Gameplay im Video

 

Die Geschichte eines Kometen, der die Welt veränderte (und süchtig machte)

Der Spieltitel ELEX soll für „eclectic, lavish, exhilarating, xenial“ (vielseitig, aufwendig, berauschend, xenophil) stehen. Weiter steht ELEX aber auch für das Material, das vor Jahren in einem Kometen auf die Erde prasselte. Das Elexit veränderte die Menschen - es machte sie stärker, aber auch abhängig. Aus dem Stoff bauten sich Gruppierungen Panzerungen und Waffen, die stärker als alles andere waren. Kommt man mit dem Stoff in Berührung, verliert man aber jegliche Emotionen und Menschlichkeit. Der Entzug davon kann nicht nur schwer, sondern auch tödlich sein.

ELEX in der Vorschau

Witzig also, dass wir als ein klassischer Antiheld zuerst zu den Bösen gehörten, aber durch eine versaute Operation ausgestoßen wurden. Man nahm uns die Elexit-Rüstung ab und fortan kommen unsere Emotionen zurück. Wir hören Geschichten von krassen Fällen, bei denen Menschen starben, die ohne Elex weiterleben wollten. Der wertvolle Rohstoff wird zudem zu Splittern verarbeitet, die uns als Währung in der riesigen Welt von ELEX dienen.

Und wo wir grad bei der Spielwelt sind: Sie ist riesig, nahtlos und von Hand erstellt. Die Entwickler erklären, dass die Welt dem Spieler kurze Pausen gönne, um durchatmen zu können, aber auch viele interessante Orte zum Entdecken biete. Zudem wird es keine Ladezonen geben, sodass ihr die Welt ununterbrochen erkunden könnt.

Das erwartet euch in ELEX

Ähnlich wie bei anderen Rollenspielen habt ihr mehrere Fraktionen, zwischen denen ihr auswählen könnt. Erledigt Quests für sie, um am Ende einer der drei Gruppierungen beizutreten. Eure Wahl fällt entweder auf die ruchlosen Outlaws, die gläubigen Kleriker oder die gnadenlosen Berserker. Rüstet euren Charakter nach und nach mit Fähigkeitenpunkten aus, um eure Fertigkeit zu überleben zu steigern oder besser handeln zu können.

Das Kernelement von ELEX sind die Entscheidungen. Fast jedes Gespräch mit einem NPC kann euch am Ende zum Verhängnis werden. Klaut ihr beispielsweise in einer Stadt, kann euch der Handel verwehrt werden. Das ist aber erst die Mindeststrafe. Die Welt des Rollenspiels ändert sich je nachdem, wie ihr euch entscheidet.

Release, Demo und Plattformen

ELEX erscheint am 17. Oktober 2017. Es wird für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Es gibt keine Demo - dafür haben die Entwickler aber einige Medien und Streamer besucht, um mit ihnen eine Review zu spielen. So könnt ihr beispielsweise auf Gronkhs Channel eine vierteilige Review mit einem Entwickler von Piranha Bytes sehen. Zudem sind schon die offiziellen Systemanforderungen von ELEX bekannt, die ihr euch an anderer Stelle bei uns ansehen könnt.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für ELEX von 3/5 basiert auf 79 Bewertungen.