Fallout 4: Fieser Bug auf allen Plattformen entdeckt

Annika Schumann 3

Viele Spieler streifen seit Tagen durch die Postapokalypse und erledigen dutzende Quests. Nun ist jedoch ein schwerwiegender Fehler aufgetaucht, der einige Fans von Fallout 4 verzweifeln lässt. Worum es sich dabei handelt, erfahrt ihr in dieser Meldung.

Fallout 4 - Launch-Trailer.

Alle Perks findet ihr hier in der Übersicht!

Dass ein so großes Spiel wie Fallout 4 nicht ohne Fehler auskommt, ist eigentlich verständlich. Dennoch können einige Bugs das Spielerlebnis deutlich trüben und können nicht einfach ignoriert werden. Dies gilt nun auch für einen Fehler, der mittlerweile einige Spieler verzweifeln lässt. In den offiziellen Foren von Bethesda lässt sich nachlesen, dass zahlreiche Fans – egal auf welcher Plattform – eine bestimmte Quest nicht abschließen können.

Dabei handelt es sich um die Aufgabe, nach Monsignor Plaza zu reisen. Dies ist ohne Weiteres nicht möglich, denn das Spiel stürzt bei jedem Versuch ab. Es hilft auch nichts, das Spiel zu deinstallieren, dann neu aufzuspielen und mit den alten Speicherständen einen weiteren Versuch zu starten. Offenbar sind alle Versionen von Fallout 4 betroffen. Bethesda hat sich bislang noch nicht zu dem Fehler geäußert, sodass noch unklar ist, wann ihr mit einem Bugfix rechnen könnt. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Wenn ihr außerdem wissen wollt, wie sich Fallout 4 in unserem Test geschlagen hat, haben wir diesen natürlich für euch parat.

Die Fraktionen im Überblick - für wen zieht ihr in den Kampf?

fallout-4-powerrüstungen-fusionskerne-fundorte-banner

Ihr habt Fallout 4 noch gar nicht? Dann holt euch das Spiel jetzt. Hier gelangt ihr zum Action-Abenteuer:

Hier gibt es die unzensierte Fallout-Erfahrung! *

  

Fraktionen in Fallout 4: Für wen zieht ihr in den Kampf?

Minutemen, Stählerne Bruderschaft, Railroad oder das Institut? Mit welcher Fraktion sympathisiert ihr am meisten in Fallout 4?

Quelle: Bethesda

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung