Fallout 76: Harte Strafe für einen Leak

André Linken 2

Wenn jemand ohne Erlaubnis Details oder Material zu einem Spiel veröffentlicht, kann das schwerwiegende Konsequenzen haben. Das bekam nun auch ein Spieler von Fallout 76 am eigenen Leib zu spüren.

Solltest du den Trailer zu Fallout 76 noch nicht gesehen haben, hast du hier die Gelegenheit dazu, es nachzuholen.

Fallout 76 - Offizielles In-Game Intro (DE).

Vor kurzem fand ein sogenannter Stresstest von Fallout 76 auf der Xbox One statt, zu dem nur ein kleiner Kreis von auserwählten Fans eingeladen war. Die Richtlinien waren ebenso klar abgesteckt wie streng: Die Teilnehmer durften weder Informationen noch Bild- oder Videomaterial von dem Online-Spiel veröffentlichen. Es war auch nicht erlaubt, andere Leute beim Spielen zuschauen zu lassen. All das war strikt untersagt. Doch einer der Teilnehmer hielt sich nicht daran.

Wie der Benutzer „Carjbee317“ bei Reddit.com berichtet, hat sein Freund namens „Mike“ ein anderthalb Minuten langes Video mit Gameplay-Szenen aus dem eingangs erwähnten Stresstest ins Netz gestellt. Bethesda hatte davon natürlich schnell Wind bekommen und das Material umgehend entfernen lassen. Jetzt drohen dem „Übeltäter“ einige harte Strafen.

Wie in einem zweiten Reddit-Beitrag zu lesen ist, verliert sein Freund „Mike“ unter anderem seine Gold-Mitgliedschaft bei Xbox Live. Außerdem wird es künftig von sämtlichen Preview-Programmen wie zum Beispiel „Xbox Insider“ und auch dem Xbox Game Pass ausgeschlossen – zumindest bis zum 1. Januar 2019.

Diese geheimen Orte in den Fallout-Spielen kennst du bestimmt noch nicht.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
9 versteckte Orte, die dir in den Fallout-Spielen bestimmt entgangen sind.

Hier kannst du Fallout 76 bei Amazon vorbestellen *

Bei Reddit scheiden sich angesichts dieser Strafen die Geister. Einige empfinden sie als gerechtfertigt, während sie andere als zu hart bezeichnen. Wie stehst du zu diesem Thema? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung