GTA 5 - Redux: Systemanforderungen für die Grafik-Mod

Victoria Scholz 4

Modder Josh Romito ist Fan von GTA 5 - jedoch nicht von der Grafik. Also nahm er es selbst in die Hand und bastelte seine GTA 5 - Redux-Mod, die aber nicht nur an der Optik rumschraubt. Wir verraten euch in diesem Artikel weitere Infos zur Modifikation und deren Systemanforderungen.

Mods für GTA 5 gibt es viele - dabei wurde aber keine Modifikation so sehr herbeigesehnt wie die Redux-Version des Spiels. Programmiert von nur einem Modder, erschien GTA 5 - Redux am 16 .September und bringt einige Features mit, die ihr lieben werdet. Ob sich aber euer PC mit der Redux-Mod von GTA 5 anfreunden kann, klären wir in diesem Artikel.

Seht hier den neuen Release-Date-Trailer zu GTA 5 - Redux:

GTA 5 - Redux: Release Date Trailer.

GTA 5 - Redux: Was kann die Mod?

Bei GTA 5 - Redux handelt es sich um eine kostenlose Modifikation vom Kassenschlager-Titel GTA 5. Ihr könnt sie euch ab dem 16. September auf der Website von Modder Josh Romito herunterladen. Sie ist lediglich auf dem PC spielbar und fügt einige Neuerungen ins Spiel, die nicht nur die Grafik betreffen. Dabei handelt es sich auch um Änderungen im Gameplay.

Hier könnt ihr euch die Redux-Mod für GTA 5 herunterladen *

Ein beeindruckendes Feature ist das neue Wettersystem. Besonders der Sonnenauf- und -untergang sowie die Nacht- und Mittagszeit wurden in puncto Licht- und Schatteneffekte bearbeitet. Außerdem wurden neue Partikel eingefügt, weshalb ihr nun Wind, Nebel, Pollenflüge und Staub durch die Lüfte schweben sehen könnt. Zudem habt ihr nun völlig neue Möglichkeiten mit über 15 verschiedenen Shadern, die ihr individuell auswählen könnt. Wollt ihr den Look von GTA 5 noch weiter individualisieren, könnt ihr das aber auch tun. Die Mod erklärt euch mittels Guide einiges dazu.

Auch an den Texturen hat der Modder geschraubt. Dabei könnt ihr neue, realistische Werbeanzeigen an Bushaltestellen und Aufstellern bewundern. Auch die Schadenstexturen bei Autos etc. wurden verändert. Die Explosionen wurden aufgehübscht und die Physik-Effekte verbessert. Alles in allem bietet die „GTA 5 - Redux“-Mod einen Wiederspielwert für alle, die GTA bereits in den Tiefen von Steam vergraben haben. Was noch verändert wurde, lest ihr auf der Website vom Modder.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Gaming auf YouTube: Das sind die 15 erfolgreichsten YouTuber in Deutschland.

Systemanforderungen für die GTA-5-Neuauflage

Die Systemanforderungen unterscheiden sich kaum von denen, die GTA 5 an euren Rechner stellt. Ihr müsst lediglich mit Framerate-Einbrüchen rechnen. Spielt ihr GTA 5 ohnehin mit 20 Frames die Sekunde, könnt ihr nicht mit der Redux-Mod spielen.

  • Ihr benötigt eine legale Kopie von GTA 5. Versionen, die illegal heruntergeladen wurden, werden nicht unterstützt. Gemeinsam mit offiziellen GTA-5-Updates wird auch die Mod ständig aktualisiert.
  • Um die Redux-Mod herunterzuladen, benötigt ihr ein Programm namens OpenIV. Damit könnt ihr Mods ins Spiel bringen.

OpenIV hier herunterladen *

  • Wollt ihr euer Originalspiel und die dazugehörigen Savegames schützen, solltet ihr euch eine externe Festplatte mit mindestens 70 GB zulegen. Installiert die Mod in einen extra Mods-Ordner, um es schnell wieder deinstallieren zu können, um beispielsweise den Online-Modus nutzen zu können.
  • Die Performance fällt mit der Mod um etwa 5 bis 20 fps im Gegensatz zum Originalspiel. Die endgültige Zahl entsteht mit der Entscheidung aus den vielen Shader-Möglichkeiten.

Die folgende Tabelle zeigt euch noch einmal die Systemanforderungen vom Originalspiel GTA 5:

  Minimum Empfohlen
Prozessor Intel Core 2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz (4 CPUs), AMD Phenom 9850 Quad-Core Prozessor (4 CPUs) @ 2.5GHz oder besser Intel Core i5 3470 @ 3.2GHZ (4 CPUs), AMD X8 FX-8350 @ 4GHZ (8 CPUs) oder vergleichbar
Arbeitsspeicher 4 GB RAM 8 GB RAM
Grafikkarte Nvidia 9800 GT 1 GB, AMD HD 4870 1 GB oder besser Nvidia GTX 660 2 GB, AMD HD7870 2 GB oder besser
Speicherplatz 65 GB
DirectX kompatibel mit DirectX 10

Wie gut kennst du GTA? (Quiz)

Grand Theft Auto nähert sich seinem 20-jährigem Bestehen. Seid ihr von Stunde Null an dabei gewesen oder erst später eingestiegen? Stellt euer Fachwissen in Sachen GTA auf die Probe und beantwortet unsere 15 Fragen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung