Jump Force: Offene Beta noch im Januar

Victoria Scholz

Ende Januar kannst du dich davon überzeugen, ob der Prügler Jump Force wirklich etwas für dich ist. Wie Bandai Namco Entertainment jetzt mitteilt, findet da nämlich eine offene Beta für alle Spieler auf beiden Konsolen statt.

Die offene Beta wird am Wochenende vom 18. bis 20. Januar stattfinden. Dabei kannst du aber nicht immer spielen, sondern musst dich an bestimmte Zeiten halten. Insgesamt vier „Sessions“ gibt es auf Xbox One und PlayStation 4:

  • Session 1: Freitag, von 13 bis 16 Uhr
  • Session 2: Samstag, von 6 bis 9 Uhr
  • Session 3: Samstag, von 17 bis 20 Uhr
  • Session 4: Sonntag, von 21 bis 0 Uhr

Bei der Open Beta von Jump Force bekommst du allerhand geboten. So erhältst du Zugang zum Online-Versus-Modus. Ebenfalls kannst du 17 Charaktere in fünf verschiedenen Arenen spielen. Aber auch die Online-Lobby ist bereits freigeschaltet. Hier erkundest du die Gegend mit einem von sechs vorgefertigten Avataren.

Wir konnten Jump Force bereits auf der Gamescom anspielen. Das ist unser Eindruck und das erwartet dich im Prügelspiel:

Jump Force – Das erwartet dich in dem Anime-Prügler.

Als Kollegin Lisa Jump Force auf der Gamescom anspielte, war ihr erster Eindruck kein schlechter. Das Gameplay ist jedoch zu simpel für sie. Mehr dazu liest du in unserer Vorschau zu Jump Force. Willst du dich jetzt auch vom Spiel überzeugen, kannst du das in der offenen Beta tun. Wenn dir Jump Force gefallen hat, kannst du das Spiel .

Bilderstrecke starten
40 Bilder
Mit diesen Charakteren kannst du in Jump Force kämpfen.

Um Zugang zur Open Beta zu erhalten, musst du nichts weiter tun. Denn bereits im Vorfeld, also am 17. Januar, kannst du auf deiner Xbox One bzw. PlayStation 4 die Beta herunterladen, um sie dann zu den vorgegebenen Zeiten spielen zu können. Jump Force erscheint am 15. Februar.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link