1 von 20

Wusstet ihr, dass ihr bereits ab Anfang an, die Frisur eures Partner-Pokémon ändern könnt? Tatsächlich verrät euch Pokémon: Let’s Go nicht, wie das funktioniert. Es ist aber auch ganz leicht.

Jetzt den Pokéball Plus auf Amazon kaufen und intuitiver fangen! *

So ändert ihr die Frisur von Evoli und Pikachu in Pokémon: Let’s Go

Die Frisur ändert ihr nicht an einem bestimmten Ort. Ihr könnt einfach mitten im Spiel ins Menü gehen, indem ihr entweder den Pokéball Plus schüttelt oder aber X drückt. Dann tippt ihr den oberen Reiter an („Mit Evoli/Pikachu spielen„).

Ihr könnt die Frisur nur im Handheld-Modus der Switch ändern. Steckt sie also aus der Konsole, um eine der 9 verschiedenen Frisuren eures Partners sehen zu können.

Anstatt jetzt mit einem Finger euren Partner zu knuddeln, müsst ihr zwei Finger betätigen. Reibt damit den Kopf bzw. den Bauch von Pikachu oder das Brustfell von Evoli. Reibt solange den Touchscreen, bis ihr eine Rauchwolke auf dem Kopf eures Partners seht. Dann ändert sich die Frisur.

Ich erkläre dir in folgendem Video, wie du zappelige Pokémon in Let’s Go fangen kannst und vor allem, was eine Fang-Serie bringt:

Der ultimative Fangen-Guide für Pokémon: Let's Go (mit unserer Meistertrainerin Vicky).

Von Frech bis Afro – das sind alle Frisuren von Evoli und Pikachu

Die Frisuren eurer Partner sind teilweise einfach nur witzig anzusehen. Eure Partner schütteln sich bei manchen Haarschnitten – vielleicht gefallen sie ihnen nicht? Ab und zu sagt euch euer Evoli oder Pikachu dann aber auch, dass es seine neue Frisur allen zeigen will.

Die Frisuren verändern sich nach einem speziellen Muster. Je nachdem, wie viele Finger von euch auf dem Bildschirm sind, werden andere Frisuren ausgelöst.

Wollt ihr den Afro bei Pikachu und Evoli auslösen, müsst ihr mit mindestens 8 Fingern über das Display wischen. Es ist sehr schwer, den Afro auszulösen. Versucht zuerst nur wenige Finger zu benutzen und fügt dann immer mehr hinzu. Hat es bei euch geklappt? Schreibt es uns gern in die Kommentare!