Dunkler Riese in Resident Evil 2 wird Meme und Twitter spielt verrückt

Marina Hänsel

Es ist X, Mr. X. Und damit ist nicht Professor X aus X-Men gemeint, wenngleich er eine seltsame Ähnlichkeit zum Comic-Helden hat – es mag die Glatze sein –, sondern der dunkle Riese in Resident Evil 2. Wer? Na, der Typ, den du letztens ständig auf Memes gesehen hast. Richtig.

Spoiler-Hinweis: Oh nein, du hast aus Versehen auf diese News geklickt, willst aber eigentlich gar nichts zu Resident Evil 2 wissen? Und es lieber ganz ohne Kenntnisse spielen? Ich werde hier nichts zur Story, zu den Rätseln oder den Charakteren spoilern. Allerdings handelt die News von einer Person – siehe Überschrift – zu der ich ein oder zwei Sätze verlieren werde.

Lachen ist eines der effektivsten Mittel gegen Angst und Twitter sowie die obskure Meme-Welt beweisen das heute einmal mehr. In den letzten Tagen wurden das Internet mit Resident Evil 2-Memes geflutete, alle beschränkt auf ein Thema, oder eher: eine riesige, dunkle Figur mit Hut und langem schwarzen Mantel. Mr. X, der schon im 1998er Resident Evil 2 sein Unwesen trieb, und schon damals im Pixel-Gewand recht schauerhaft daherstampfte:

Es ist ein großer, ominöser Mann, der dich im Spiel schnellen Schrittes, aber nicht rennend, verfolgt – eine dunkle Silhouette, die dir auf den Fersen bleibt, während du durch das Spiel schleichst. Zombies, okay. Eklige Gedärme, die irgendwo herumliegen, okay. Aber auch noch das? Mr X ist wohl einer der gruseligsten Gegner im Remake sowie auch im alten Resident Evil 2 – kein Wunder, dass Fans jetzt darüber lachen wollen. Immerhin macht es das weniger schlimm, nicht?

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Resident Evil 2: Mr.-Raccoon-Figuren - alle Fundorte im Remake (inklusive DLC "The Ghost Survivors")

Gelacht jedenfalls wird genug, und Mr. X ist auf dem guten Weg dahin, zu einem waschechten Meme zu mutieren – einem, das auch über den Resident Evil-Kontext funktioniert. Auf Twitter teilen die Fans verschiedenste Mr. X-Memes wie verrückt, hier sind ein paar der lustigsten:

Stimmt leider viel zu oft:

Aber ich will doch nur eine Cola …

Gebastelt von Redditor Zebatsu:

Ich finde es immer wieder schön, wenn ein Spiel Nutzer auf unterschiedlichsten Plattformen zusammenführt und sie dazu bringt, kreative Inhalte herbeizuzaubern. Das Resident Evil 2-Remake gehört ohne Frage zu den besten Spielen, die in den letzten Monaten auf den Markt schlichen; die Meme-Parade auf Twitter und Co. ist also durchaus verdient.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung