Stardew Valley: Save Editor Download – Ändert Inventory-Items, Charakter-Werte, Haustier, Farm und mehr

Robert Schanze

Mit dem Save Editor für Stardew Valley könnt ihr euch Items in euer Inventory legen, Charakter-Werte ändern und euren Hund zur Katze machen. Außerdem könnt ihr neue Namen vergeben und eure Farm editieren sowie Cooking und Crafting-Rezepte freischalten. Wir zeigen, wo ihr den Download des Save Editor findet und wie ihr ihn benutzt.

Stardew Valley: Manuell speichern und laden – So geht's.

Wer sich im Spiel Stardew Valley schnell bestimmte Items ins Inventar legen oder Farm, Charakter- oder Haustier-Werte inklusive Namen verändern will, kann das nun mit dem sogenannten Save Editor. Dieser verändert euren Speicherstand, indem die Savegame-Datei geöffnet und editiert wird.

Hinweis: Der Save Editor befindet sich noch in einer Beta-Phase. Macht also vorher ein Backup eurer Savegame-Dateien. Wie das geht, erklären wir hier: Stardew Valley: Savegames-Ordner & manuell speichern und laden – So geht’s am Speicherort. Bei uns hat der Editor aber sehr gut funktioniert.

Stardew Valley: Save Editor ändert Inventory-Items, Charakter-Werte Haustier, Farm und mehr

Mit dem Save Editor von Stardew Valley könnt ihr Folgendes tun:

Stardew Valley: Die besten Mods für euch*

Stardew Valley: Save Editor Download

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die besten Switch-Spiele für unter 20 Euro

Den Save Editor für Stardew Valley findet ihr auf im Chucklefish-Forum. Er ist rund 1,4 MB groß und liegt derzeit in Version 0.0.8.0 vor. Achtet darauf nicht eine ältere Version herunterzuladen. Die Version 0.0.4.0 etwa hat noch weniger Funktionen. Außerdem scheint dort der Auto-Updater defekt zu sein.

Stardew Valley: Mit dem Save Editor könnt ihr eure Farm editieren und Gebäude versetzen.
.

Um den Save Editor zu benutzen, geht ihr so vor:

  1. Entpackt die ZIP-Datei in einen Ordner eurer Wahl und startet die EXE-Datei.
  2. Beendet Stardew Valley, falls es noch läuft.
  3. Klickt auf File, Load und wählt eure Savegame-Datei aus. Ihr findet sie im Ordner: C:\Benutzer\NUTZERNAME\AppData\Roaming\StardewValley\Saves
    Hinweis: Ersetzt NUTZERNAME durch euren Profilnamen in Windows. Im Ordner findet ihr dann den Unterordner mit euren Savegame-Dateien.
  4. Öffnet die Datei, dessen Name sich aus eurem Charakter-Namen und einem Zahlencode zusammensetzt.
  5. Nun werden alle Werte und Daten eures Savegames angezeigt. Ihr könnt nun andere Werte eingeben.
  6. Oben gibt es einen Tab für euren Charakter, euer Inventar, eure Kisten, eure Farm, die freigeschalteten Cooking- und Crafting-Rezepte sowie für euer Haustier (Hund oder Katze).
  7. Geht die Tabs nacheinander durch und ändert die Werte und Einstellungen nach Bedarf.
  8. Wenn ihr fertig seid, speichert ihr die Änderungen über das Menü File, Save. Bestätigt die Frage zum Überschreiben der Savegame-Datei mit Ja.
    Hinweis: Der Save-Editor speichert standardmäßig ein Backup eurer ursprünglichen Datei ab.
  9. Nun könnt ihr Stardew Valley starten und die Änderungen prüfen.

Tipp: Im Tab für eure Farm könnt ihr auch Farm-Gebäude anders platzieren oder platzierte Dinge entfernen. Die Funktionen sind bislang aber noch rudimentär.

Stardew Valley Guides:

Nintendo Switch: Welcher ist dein Must-Have-Titel?

Ob du nun unterwegs, zu Hause auf der Couch, allein oder gegen andere Spieler zockst, die Switch ist genau die richtige Konsole dafür. Und bis Ende des Jahres bekommt die Switch auch noch zahlreiche Games. Sag' uns, welcher ist dein Must-Have-Titel für Nintendo Switch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung