Stardew Valley: Ancient Seeds & Fruit farmen – So bekommt ihr mehr davon

Robert Schanze 1

Eine der besten Crops in Stardew Valley sind die „Ancient Seeds“. Ihr könnt die daraus wachsende „Ancient Fruit“ zu hohen Preisen verkaufen. Noch mehr Profit gibt es, wenn ihr daraus in einem Keg „Ancient Fruit Wine“ herstellt oder in einem Preserves Jar „Ancient Fruit Jelly“. Wie verraten euch hier, wie ihr mehr von den Ancient Seeds bekommt.

Video | Stardew Valley – Mehr Ancient Seeds bekommen – So geht’s

Stardew Valley: Mehr Ancient Seeds bekommen – So geht's.

Stardew Valley: Ancient Seeds & Fruit farmen – So bekommt ihr mehr davon

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die besten Switch-Spiele für unter 20 Euro

Am Anfang von Stardew Valley findet ihr in den Minen relativ früh die Ancient Seeds. Spendet eins davon bei Gunther im Museum. Als Dank erhaltet ihr ein Rezept, wie ihr aus den gefunden Ancient Seeds Samen macht, die ihr einpflanzen könnt. Ihr craftet sie über euer Crafting-Menü.

Informationen zu Ancient Seeds:

  • Ancient Seeds brauchen 28 Tage, um zu einer Pflanze zu wachsen, die euch eine blaue Ancient Fruit gibt.
  • Danach wächst alle 8 Tage eine Frucht nach.
  • Ihr solltet die Ancient Seeds also so früh wie möglich im Frühling einpflanzen, damit ihr über Sommer und Herbst viele Ancient Fruits ernten könnt.

Wichtig: Behaltet immer mindestens eine Ancient Fruit, damit ihr im Seed Maker neue Crops davon herstellen könnt. Denn die Ancient Seeds findet ihr nur sehr selten woanders. Außerdem: Wenn ihr eure Ancient Seeds eingepflanzt habt, achtet darauf, dass eine Scarecrow (Vogelscheuche) in der Nähe steht und dass ihr eure Pflanzen nicht aus Versehen zerstört. 28 Tage ist eine lange Zeit; das soll sich auch lohnen.

Tipp: Wie ihr noch schnell Geld verdienen könnt, erfahrt ihr hier: Stardew Valley: Schnell Geld verdienen – So geht’s.

Stardew Valley: Ancient Seed – Fruit, Jelly und Wine teuer verkaufen (Preise)

Wenn ihr Ancient Fruits gesammelt habt, könnt ihr diese in einem Presevers Jar (Einmachglas) zu Jelly (Marmelade) verarbeiten oder in einem Keg (Fass) zu Wine (Wein). Dabei bekommt ihr folgende Preise beim Verkauf:

Bild Item Preis Preis (Artisan-Profession) Hergestellt durch
Ancient Fruit
Ancient Fruit 825 g --- Ancient Seeds einpflanzen
Jelly
Ancient Fruit Jelly 1550 g 2325 g Preserves Jar
Wine
Ancient Fruit Wine 2250 g 3375 g Keg

Tipp: Wenn ihr im Farming-Tree bei Level 10 die Profession (Spezialisierung) Artisan auswählt, sind die Artisan Goods 50 % mehr Wert. Wie ihr eure Profession nachträglich ändert, erfahrt ihr hier: Stardew Valley: Profession / Skill ändern – So bekommt ihr eine andere Spezialisierung.

Es lohnt sich also den Seed Maker anzuwerfen und so viele Ancient Seeds Crops wie möglich zu bekommen. Wenn der Seed Maker zu wenig Samen abwirft, könnt ihr euer Spiel vorher auch speichern und später wieder von der Stelle laden: Stardew Valley: Savegames-Ordner & manuell speichern und laden – So geht’s am Speicherort. Welche Samen sich noch besonders lohnen, erfahrt ihr in unserem Guide: Stardew Valley: Die Pflanzen-Saaten (Crops) mit meistem Gewinn und ihre Preise – Tabelle.

Stardew Valley: Ancient Seeds kaufen beim Traveling Cart

Manchmal hat der Traveling Cart auch Ancient Seeds im Angebot, die ihr kaufen könnt. Ihr findet den fahrenden Händler südwestlich eurer Farm und östlich von Marnie’s Ranch, kurz vorm Eingang in die Secret Woods. In folgendem Video seht ihr den Händler als wir dabei vorbei gehen:

Video | Stardew Valley: Hardwood farmen in den Descret Woods – So geht’s

Stardew Valley: Hardwood farmen in den Secret Woods – So geht's.

Stardew Valley Guides:

Nintendo Switch: Welcher ist dein Must-Have-Titel?

Ob du nun unterwegs, zu Hause auf der Couch, allein oder gegen andere Spieler zockst, die Switch ist genau die richtige Konsole dafür. Und bis Ende des Jahres bekommt die Switch auch noch zahlreiche Games. Sag' uns, welcher ist dein Must-Have-Titel für Nintendo Switch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung