Zelda - Breath of the Wild: Goldene Leunen finden und besiegen (inkl. Video)

Christoph Hagen

In The Legend of Zelda: Breath of the Wild könnt ihr euch im DLC „Die legendären Prüfungen“ besonders harten Vertretern einer Gattung stellen. Die Goldenen Leunen sind sehr stark und werden euch vor große Herausforderung stellen. Bevor ihr den Riesen entgegentreten könnt, müsst ihr sie allerdings erst aufspüren. Wir zeigen euch daher, wie ihr sie findet und dann besiegen könnt.

Die Goldenen Leunen könnt ihr nur im Master-Modus des DLCs finden. In einem normalen Spiel bleibt ihr von den harten Brocken verschont. Einen der Goldenen Leunen seht ihr auch auf dem Cover von „Die legendären Prüfungen“, was bereits ein Hinweis darauf ist, dass ihr es mit einem schweren Gegner zutun bekommt. Bevor ihr sie finden könnt, müsst ihr einiges erledigen. Startet ein Spiel im Master-Modus und bereitet euch gut vor.

So findet ihr den Goldenen Leunen

Ihr solltet euch gute Waffen und gute Rüstungen für den Kampf gegen den Goldenen Leunen besorgen. Je besser eure Angriffe, desto weniger Zeit seid ihr seinen wilden Angriffen ausgesetzt. Außerdem müsst ihr über eine Menge Ausdauer verfügen, damit euch der Boss nicht gleich in den Boden stampft. Versucht es also nicht zu früh, sondern lasst euch Zeit, um euch zu stärken.

Es gibt nicht nur einen dieser Schurken. Die Goldenen Leunen tauchen auf, nachdem ihr ausreichend Silberne Leunen getötet habt. Sobald genug von ihnen im Staub liegen, steigen folgende Leunen in ihrer Stufe auf und ihr habt die Möglichkeit auf Goldene Leunen zu treffen. Wir zeigen euch die Fundorte der Silbernen Leunen in unserem Video, damit ihr sie schnell finden könnt:

Zelda- Breath of the Wild: Alle Leunen finden.

Alternativ zu dieser Methode könnt ihr das Spiel auch durchspielen, wodurch sich der Leune in der Arena-Ruine in einen Goldenen Leunen verwandeln wird.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Nintendo Switch: Die 14 bestbewerteten Spiele für die Konsole.

So könnt ihr den Goldenen Leunen besiegen

Der Goldene Leunen ist eigentlich ähnlich zu besiegen, wie seine silbernen Verwandten. Er verfügt allerdings über 7.500 Lebenspunkte und somit etwas mehr als die anderen Leunen. Somit ist es sehr praktisch, dass diese Aufgabe etwas länger dauert, da ihr bei all den Leunen üben könnt, wie ihr den Goldenen besiegt. Wir empfehlen euch die Ausrüstung, mit der wir ihn legen konnten, damit ihr ausreichend Schaden austeilen könnt:

  • Sehr viel Ausdauer!
  • Urbosas Zorn
  • Chimären-Bogen
  • Chimären-Großschwert
Zelda - Breath of the Wild: Goldenen Leunen besiegen.

Neben der Ausrüstung solltet ihr euch mit Gerichten stärken und eine Rüstung tragen, die eure Angriffskraft erhöht. Den größten Damage Output erzielt ihr allerdings mit einem Chimären-Bogen mit x5-Mulitplikator. In unserem Video habt ihr einen möglichen Ablauf des Kampfes gesehen. Gehen wir auf die einzelnen Schritte ein:

  • Begebt euch nah genug an den Feind, um ihm mit eurem Bogen mehrere kritischen Treffer auf den Kopf zu verpassen.
  • Er wird zusammenbrechen und ihr könnt in dieser Zeit eure Ausdauer regenerieren. Lauft hinter ihn und startet eine Wirbelwind-Attacke mit eurem Zweihänder.
  • Der Goldene Leune bemerkt euch schwerer, wenn ihr seine Hinterbeine attackiert. Greift solange an, bis eure Ausdauer verbraucht ist, aktiviert anschließend Urbosas Zorn und wiederholt alles von vorne.

Wenn ihr diese Aktionen miteinander kombiniert, könnt ihr so ziemlich jeden Leunen in die Knie zwingen. Unterschätzt ihn aber nicht! Der Goldene Leunen kann euch mit nur einem einzigen Treffer erledigen. Sobald ihr den Goldenen Leunen besiegt habt, erwarten euch diese Belohnungen:

  • Leunen-Herz
  • Leunen-Huf
  • Leunen-Horn
  • Ausrüstung des Leunen
  • Saphir
  • Rhodonit
  • Diamant
  • Topas
  • Sternensplitter

Silberne Leunen droppen übrigens ähnliche Beute, doch bei einem Goldenen Leunen ist die Wahrscheinlichkeit deutlich höher und ihr könnt sie nutzen, um effektiv an Edelsteine oder Sternensplitter zu kommen. Wenn ihr auf eine andere Taktik gestoßen seid, könnt ihr diese gern mit uns in den Kommentaren teilen.

Wie gut kennst du die Attacken deiner Helden?

Beeindruckende Attacken sind ein wichtiger Bestandteil vieler Videospiele. Dies ist nicht verwunderlich, da es in den meisten Games um den erbitterten Kampf zwischen Gut und Böse geht und die jeweiligen Helden dabei eben ganz schön wuchtige Attacken brauchen, um ihre Gegner wirkungsvoll auszuschalten. Wie viele dieser ikonischen Attacken kennst Du? Sei nicht besorgt, wenn Du es nicht beim ersten Mal packst. Auch viele Helden müssen ihre Attacken erst aufleveln oder bessere Angriffe hinzulernen, bis sie den Endgegner besiegen können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung