Zelda - Twilight Princess: So gut sieht das Spiel dank Nvidia-Grafik aus

André Linken 3

Wenn du schon immer mal wissen wolltest, wie The Legend of Zelda: Twilight Princess in einem moderneren Gewand aussehen würde, kommst du jetzt auf deine Kosten.

Das mittlerweile mehr als zwölf Jahre Action-Adventure ist seit 2017 bekanntlich auch für die Entertainment-Geräte von Nvidia Shield verfügbar – zumindest in China. Obwohl auch das schon einige Zeit her ist, tauchte vor kurzem ein neues Update für das Spiel auf, das durchaus einen näheren Blick wert ist.

Das ist der Launch-Trailer von Zelda: Twilight Princess HD.

The Legend of Zelda Twilight Princess HD Launch Trailer.

Mithilfe des besagten Updates erhält nämlich die Grafik der Nvidia-Shield-Verison von Twilight Princess einen gehörigen Grafik-Boost. Das macht sich vor allem an den deutlich hübscheren Texturen bemerkbar. Um dieses beachtliche Ergebnis zu erreichen, kam das sogenannte Deep Learning zum Einsatz – also Optmierungsmethoden von künstlichen neuronalen Netzen.

Damit du dir davon ein etwas genaueres Bild machen kannst, steht ab sofort ein neues Video bereit. Das stellt euch die durch das eingangs erwähnte Update verbesserte Grafik anhand von zahlreichen Gameplay-Szenen vor. Beim Anblick des Materials dürfte schnell klar sein: So gut dürfte The Legend of Zelda: Twilight Princess bisher noch nie ausgesehen haben.

Hier ein kleiner Rückblick auf 32 Jahre The Legend of Zelda.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
32 Jahre The Legend of Zelda.

Hier kannst du Zelda: Twilight Princess HD für die Wii U bei Amazon kaufen *

Übrigens: The Legend of Zelda: Twilight Princess kam ursprünglich als eines der ersten Spiele im Jahr 2006 für damals neue Wii-Konsole auf den Markt. Kurze Zeit später folgte eine Portierung für den GameCube.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung