The Witcher 3 Walkthrough: Hexer-Auftrag - Der Greif im Hochland (mit Video)

Christopher Bahner

Anders als mit dem Greif im Tutorial von The Witcher 3: Wild Hunt, bekommt ihr es im Hexer-Auftrag „Der Greif im Hochland“ mit einem ausgewachsenen Erzgreif zu tun. Wie ihr das geflügelte Biest im Rahmen einer Meisterschmiedequest zur Strecke bringt, erfahrt ihr in unserem umfassenden Walkthrough zur Monsterjagd.

witcher3-greif-im-hochland-banner

The Witcher 3: Wild Hunt jetzt kaufen*

The Witcher 3: Hexer-Auftrag - Der Greif im Hochland

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
The Witcher: Das ist die Besetzung der Netflix-Serie

Der Hexer-Auftrag Der Greif im Hochland ist der einzige, den ihr zunächst freischalten müsst. Dies tut ihr im Verlauf der Meisterschmiedequest Ein meisterlicher Rüstungsschmied. Alles weitere dazu erfahrt ihr unserer Anleitung Meisterschmiedin für Rüstungen – so findet ihr sie. Im Verlaufe der Quest sollt ihr die Säuredrüse des Erzgreifen für Schmiedin Joana besorgen. Im Anschluss erscheint der Hexer-Auftrag an der Anschlagtafel von Burg Krähenfels und ihr könnt euch auf die Spurensuche nach dem Monster machen.

The Witcher 3 Wild Hunt Trailer.

Der Erzgreif auf einen Blick

Monster Erzgreif
Art Greif
Typ Hybrid
Stärken hohe Reichweite
Schwächen Kartäsche, HybridenölHexer-Zeichen Aard
Loot Säuredrüse des Erzgreifen
Empfohlener Spielerlevel 24

Hexer-Auftrag: Die Suche nach dem Erzgreif

  1. Begebt euch zum markierten Bereich und untersucht das Gebiet mit euren Hexersinnen.
  2. Schaut euch die Leichenteile und die Blutspuren an.
  3. Daneben findet ihr die Tatzenabdrücke des Erzgreifen. Folgt der Spur.
  4. Auf halben Wege findet ihr die Feder des Erzgreifen.
  5. Besteigt den vor euch liegenden Hügel, an deren Spitze der Erzgreif schon auf euch wartet.

So besiegt ihr den Erzgreif

Gegen den großen Erzgreifen hilft die Bombe Kartäsche, das Hyrbridenöl für euer Silberschwert sowie das Hexer-Zeichen Aard, mit dem ihr das Biest für einige Sekunden betäuben könnt. Der Erzgreif fliegt zu Beginn am Himmel herum. Entweder wartet ihr bis er zur Landung ansetzt oder ihr schafft es, ihn mit einem gezielten Schuss eurer Armbrust vom Himmel zu holen. Er besitzt eine hohe Reichweite mit seinen Flügeln und wirklich sicher seid ihr nur hinter dem Monster. Rollt bei Angriffen seitlich am Greifen vorbei und verpasst ihm schnell ein zwei Schläge, bevor ihr euch wieder in Sicherheit bringt. Anders als bei anderen Bosskämpfen habt ihr übrigens keine Lebensleiste des Gegners am oberen Bildschirmrand.

Alle Hexer-Aufträge in der Übersicht mit ausführlichen Guides zu den Monsterjagden*

Den ganzen Kampf könnt ihr im folgenden Video auf dem Schwierigkeitsgrad Todesmarsch verfolgen.

The Witcher 3: Bosskampf - Erzgreif.

Abschluss und Belohnung

Für den Sieg erhaltet ihr von der Leiche diverse Zutaten für Alchemie, die Trophäe und das Mutagen des Erzgreifen sowie die Säuredrüse des Greifen für die Meisterschmiedequest. Kehrt nach Burg Krähenfels zurück, wo ihr beim Quartiermeister eure Belohnung erhaltet. Ihr erhaltet für diese Monsterjagd läppische 25 Kronen und das Schema für die Fährtenlesershose. Neben dem Quartiermeister findet ihr auch gleich Joana, bei der ihr die Säuredrüse für die Meisterschmiedequest abgeben könnt.

Welcher The-Witcher-Charakter bist du?

The Witcher 3 ist ein richtiges Meisterwerk geworden: Diese riesige Welt - man kann einfach 100 Stunden im Spiel verbringen und es wird nicht langweilig. Vor allem Geralt überzeugt uns jedes Mal wieder, aber es gibt noch einige Charaktere mehr, die schön geschrieben wurden. Dann bleibt nur eine Frage offen: Welcher Charakter bist du eigentlich? Finde es hier heraus!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung