Galaxy Tab S3: Samsung-Tablet erhält großes Android-Update

Peter Hryciuk 2

Das Samsung-Tablet Galaxy Tab S3 erfreut sich großer Beliebtheit in Deutschland. Es handelt sich nämlich um eines der wenigen Android-Tablets, das durch den Stylus und die Tastatur als gute Alternative zum iPad Pro verwendet werden kann. Ab sofort wird das Update auf Android 8.0 Oreo verteilt – zumindest in einem Land.

Samsung Tab S3 im MWC-Hands-On.

Samsung Galaxy Tab S3 erhält in Kürze Android 8.0

Update vom 16.05.2018, 11:40 Uhr: Samsung hat endlich damit begonnen das Update auf Android 8.0 Oreo für das Galaxy Tab S3 zu verteilen. Zumindest in England steht das Update sowohl für das WiFi- als auch das LTE-Modell des Tablets zum Download bereit. Wie schon beim Update auf Android 8.0 für das Galaxy S8 erhält auch das Galaxy Tab S3 die neue Oberfläche Samsung Experience 9.0, die erstmals mit dem Galaxy S9 eingeführt wurde. Das Design und einige Funktionen dürften sich also ebenfalls verändern. Besonders erwähnenswert ist auch die Unterstützung für Dolby Atmos, wodurch der Klang der Lautsprecher einen ordentlichen Boost bekommt. Wann genau das Update nach Deutschland kommt, bleibt offen. Wir werden euch zeitnah informieren, wenn der Rollout hierzulande gestartet wurde.

Originalartikel

Wenn man sich ein hochpreisiges Android-Tablet kauft, dann darf man eigentlich erwarten, dass dieses auch Updates erhält. Samsung hat es, wie bei den eigenen Smartphones, aber nicht wirklich eilig mit der Aktualisierung der bereits verkauften Geräte. Deswegen muss man sich immer etwas länger gedulden, bis neue Android-Versionen die Hardware des südkoreanischen Herstellers erreichen. Beim Samsung Galaxy Tab S3 soll es aber in Kürze so weit sein. Das Android-Tablet wurde bei der WLAN-Zertifizierung bereits mit der neuen Android-Version 8.0 Oreo zertifiziert. Das bedeutet, dass das Update auf das neue Betriebssystem bald starten könnte. Wobei „neu“ hier eigentlich nicht mehr richtig ist –schon seit Monaten gibt es Android 8.1 und Android 9.0 steht ebenfalls vor der Tür. Ob es dieses Update noch geben wird, bleibt unklar.

Die Neuerungen, die Samsung beim Android-Tablet Galaxy Tab S3 mit der neuen Version einführt, dürften der Aktualisierung des Galaxy S8 auf Android 8.0 ähnlich sein. Es dürfte einige Optimierungen der Oberfläche, neue Funktionen und ein aktualisiertes Sicherheitslevel geben. Wobei Samsung da selbst beim Galaxy S9 noch deutlich hinterherhinkt, wie wir im Test festgestellt haben. Im Endeffekt sind wir sehr gespannt, was das Update auf Android 8.0 beim Samsung-Tablet bewirkt. Im Test des Galaxy Tab S3 haben wir durchaus einige Schwächen bei der Software festgestellt, die das Unternehmen gerne beheben darf.

Das Samsung Galaxy Tab S3 ist regelmäßig in den Tablet-Bestsellern zu finden:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top 10: Aktuelle Tablet-Bestseller in Deutschland im April 2018.

Wann kommt das Update auf Android 8.0?

Einen konkreten Zeitpunkt können wir aktuell noch nicht nennen. Die Zertifizierung gibt aber einen deutlichen Hinweis darauf, dass das Update fertig ist und es nicht zu lange dauern dürfte, bis Android 8.0 auf dem Samsung Galaxy Tab S3 ankommt. Sobald der Rollout startet, werden wir euch zeitnah informieren.

via sammobile

* gesponsorter Link