Mit Season 2 in Call of Duty Modern Warfare kommen neue Waffen ins Spiel. Eine davon ist die Maschinenpistole Striker 45. Im Folgenden geben wir euch Empfehlungen für die Aufsätze, Infos zu den Werten und nützliche Loadout-Tipps.

 

Call of Duty: Modern Warfare

Facts 
Call of Duty: Modern Warfare

Die Season 2 in Call of Duty Modern Warfare ist gestartet. Dadurch kommen abermals neue Waffen ins Spiel. In der ersten Saison kam unter anderem die RAM-7 und die Armbrust hinzu.

Nun ist das Sturmgewehr Grau 5,56 und die Maschinenpistole Striker 45 mit von der Partie. Ein weiteres Feature in der zweiten Saison ist übrigens Akimbo. Ihr könnt nun endlich wieder mit zwei Pistolen gleichzeitig herumlaufen und schießen.

Im Folgenden zeigen wir euch die Werte von der Striker 45 und geben euch Empfehlungen für die Aufsätze.

Striker 45 im Überblick

Auf Level 31 des Battle-Passes schaltet ihr sie frei. Zum Glück erhaltet ihr die Waffe als freien Bonus. Ihr spielt die Waffe also auch frei, selbst wenn ihr nicht den kostenpflichtigen Battle-Pass besitzt.

Wichtig: Bevor wir mit den Werten anfangen, müsst ihr wissen, dass es sich bei den Stats um eine Striker 45 ohne Aufsätze handelt. Es sind also die Standardwerte der Maschinenpistole.

Schaden und Schussrate der Waffe

Bei den Maschinenpistolen in CoD Modern Warfare gilt der Grundschaden immer nur auf die Extremitäten, also auf die Gliedmaßen (Arme und Beine). Der Torso – der Oberkörper – besitzt bei den MPs einen Multiplikator.

Die Striker 45 verteilt folgendermaßen die Schadenspunkte:

  • Gliedmaßen: 30 - 25 - 19 - 17.
  • Torso: 34 - 25 - 22 - 19.
  • Es ist möglich mit 3 - 6 Treffern einen Kill zu erhalten.

Der Headshot-Schaden besitzt einen Multiplikator von x1.61. Das macht einen Schaden von 55 - 40 - 35 - 31. Wie sonst bei allen anderen Waffen auch, verkürzen Headshots die TTK („Time TKill“). Auf kurze Distanzen könnt ihr also einen Kill mit bereits zwei Kopftreffern bekommen.

Die Schussrate liegt bei 619 RPM („rounds per minute“) und ist somit relativ langsam für eine MP. Dafür ist die Reichweite der Waffe aber eine der Stärken. Ihr könnt bis zu 22 Metern einen 3-Shot-Kill erwarten. Dies ist mit die höchste Reichweite unter den MPs.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
CoD Modern Warfare: Die besten 5 Waffen in Season 2

 

Rückstoßkontrolle und Nachladezeit

Die Striker 45 zieht im Dauerfeuer nach oben links. Leider ist das seitliche Hin- und Herspringen der Waffe ziemlich signifikant. Darum solltet ihr bei den Aufsätzen auf jeden Fall etwas zu „Stabilisierung von Rückstoß“ einsetzen. Somit ist die Rückstoßkontrolle der Striker 45 wesentlich leichter zu handhaben.

Die Nachladezeit der Waffe ist bei 1,70 Sekunden. Beachtet hierbei allerdings, dass es sich um die „ADD-Time“ handelt. Was bedeutet ADD-Time? Das Nachladen der Munition ist bereits abgeschlossen, allerdings kann die Animation zum Nachladen weiterlaufen. Sobald im unteren rechten Bildschirmrand eure Munition hinzugefügt wurde, ist die ADD-Time beim Nachladen beendet.

Mit dem Extra „Fingerfertigkeit“ auf der Waffe wird die Nachladehast erhöht und senkt die Nachladezeit auf 1.12 Sekunden.

ZV-Geschwindigkeit und Sprinten-zum-Feuern-Tempo

Die ZV-Zielgeschwindigkeit liegt bei schnellen 200ms. Das Sprinten-zum-Feuern-Tempo liegt bei 133ms, was dem Standardwert für MPs entspricht.

Lust auf eine New Era Modern Warfare Cap? Hier könnt ihr sie kaufen.

Aufsatz-Strategie und Tipps zum Loadout

Allrounder-Loadout

Dieses Loadout könnte durchaus als Hybrid eines Sturmgewehrs mit einer Maschinenpistole gesehen werden. Es könnte ebenfalls als „Allrounder“ angesehen werden:

  • Mündung: Mündungsbremse
  • Lauf: 400 mm Rostfreier Stahl
  • Schaft: XRK Gen III Überlebenskunst-Serie
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Griff: Entweder „FTAC G-5 EXO“ oder „FTAC 60-Serie-Gummi“

Die Stealth-Variante

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: 400 mm Rostfreier Stahl
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Griff: FTAC G-5 EXO
  • Visier oder Munition: Entweder ein Visier eurer Wahl oder das 45-Schuss-Magazin

Sicherlich kann die Striker 45 Spaß machen. Allerdings wird sie nicht den Thron der Maschinenpistolen einnehmen können. Habt ihr die Striker 45 bereits freigeschaltet und getestet? Schreibt es uns gerne in die Kommentare, eure Meinung interessiert uns!