Ihr könnt in Windows 11, 10, 8 und 7 nachträglich den Computernamen ändern – egal ob ihr einen Desktop-PC oder Laptop nutzt. Wir zeigen hier die zwei schnellsten Methoden.

 

Windows 10

Facts 

Computername ändern über Ausführen-Befehl

Die Anleitung funktioniert für Windows 11, 10, 8 und 7:

  1. Drückt die Tastenkombination [Windows] + [R], um das Ausführen-Fenster zu öffnen.
  2. Tippt sysdm.cpl ein und drückt [Enter].
  3. Im Fenster klickt ihr unten auf den Button „Ändern ...“.
  4. Gebt im neuen Fenster oben den neuen Computernamen ein.
  5. Dieser darf nicht länger als 15 Zeichen sein.
  6. Bestätigt mit „OK und schließt die Fenster.
  7. Startet Windows neu, um die Änderungen anzuwenden.

Unser Video zeigt das Ganze nochmal ausführlich:

Windows 10: Den Computernamen ändern (Tutorial)

Computername in den Einstellungen ändern

In Windows 11

  1. Drückt die Tastenkombination [Windows] + [i], um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Navigiert zu „System“ > „Info“.
  3. Klickt oben rechts auf den Button „Diesen PC umbenennen“.
  4. Gebt nun den neuen Computernamen ein und klickt auf „Weiter“.
  5. Bestätigt mit dem Button „Jetzt neu starten“.
Hier ändert ihr den Computernamen in Windows 11. Bild: GIGA
Hier ändert ihr den Computernamen in Windows 11. Bild: GIGA

In Windows 10

Unsere Bilderstrecke zeigt, wie ihr euren Computer in Windows 10 umbenennt:

Hier ist die Kurzanleitung:

  1. Drückt die Tastenkombination [Windows] + [i], um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Navigiert zu „System“ > „Info“.
  3. Scrollt herunter bis zur Überschrift „Gerätespezifikationen“.
  4. Darunter klickt ihr auf den Button „Diesen PC umbenennen“.
  5. Gebt im Feld den neuen Computernamen ein und klickt auf „Weiter“.
  6. Bestätigt mit dem Button „Jetzt neu starten“.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).