Der Totenbeschwörer lässt nicht nur besiegte Gegner für sich kämpfen, sondern ist auch eine der besten Suuport-Klassen im Gruppenspiel. Mit unserem Guide meistert ihr mühelos den normalen Schwierigkeitsgrad in Diablo 2: Resurrected.

 

Diablo 2: Resurrected

Facts 
Diablo 2: Resurrected

Allgemeine Tipps zum Totenbeschwörer

Die namensgebende Fähigkeit des Totenbeschwörers ist zwar das Wiederbeleben gefallener Widersacher, für den normalen Schwierigkeitsgrad empfehlen wir euch jedoch einen Build, der auf den Skills Zähne und Knochenspeer basiert. Damit bleibt ihr stets auf sicherem Abstand und könnt eure Feinde aus der Ferne mit Zaubersprüchen zusetzen.

Diablo 2: Resurrected – 9 Einsteigertipps

Die wichtigsten Attribute

  • Stärke / Geschicklichkeit
    • Nur so viel wie nötig um eure Ausrüstung zu tragen.
  • Energie
    • Optional könnt ihr ein paar Punkte investieren, um euren Manavorrat zu erhöhen.
  • Vitalität
    • Nahezu alle Punkte sollten bei jedem Levelaufstieg in Vitalität investiert werden.

Anfänger-Build für den Spieleinstieg

Die ersten 17 Level verlasst ihr euch primär auf die Fähigkeit Zähne, bevor ihr ab Level 18 zum Knochenspeer wechselt. Da die beiden Fähigkeiten Synergie zueinander haben, profitiert euer Knochenspeer von den in Zähne investierten Punkten. Steckt danach die meisten Punkte in Knochenspeer, optional könnt ihr aber auch vereinzelt Punkte in Zähne investieren, um die Fähigkeitsstufe zu maximieren. Sobald ihr den Schwierigkeitsgrad Alptraum erreicht, könnt ihr darüber nachdenke, eure Werte und Fähigkeiten zurückzusetzen und einen anderen Build zu probieren.

Auf Level 25 könnte euer Build ungefähr so aussehen:

Fähigkeit Skillpunkte
Zähne 16
Ton Golem 1
Verstärkter Schaden 1
Eiserner Jungfrau 1
Kadaver 1
Knochenspeer 8+

Im Kampf gegen Bosse und zähere Gegner leistet euch der Skill Eiserne Jungfrau gute Dienste, da ihr auf diese Weise erlittenen Schaden an die Gegner zurückgebt. Außerdem solltet ihr bei jeder Gelegenheit den Ton Golem nutzen, der für euch die Rolle des Tanks übernimmt.

Hilfreiche Runenwörter für den Totenbeschwörer

Auch der Totenbeschwörer kommt um das extrem nützliche Runenwort Verstohlenheit nicht herum. Eine Übersicht aller Runenwörter findet ihr in unserem Guide.

Runenwort Runen und Ausrüstung Effekte
Verstohlenheit (Level 17)
  • Tal + Eth
  • Graue Rüstung mit 2 Sockeln
  • +25% Bewegungsgeschwindigkeit
  • +25% Schnellere Zauberrate
  • +25% Schnellere Erholung nach Treffer
  • +6 zu Geschicklichkeit
  • Mana regenerieren 15%
  • +15 zu maximaler Ausdauer
  • Gift-Widerstand +30%
  • Magie-Schaden reduziert um 3

Da der Totenbeschwörer weder Nahkampfwaffen noch Feuer-Skills benutzt, stehen ihm zu Beginn außer Verstohlenheit kaum nützliche Runenwörter zur Verfügung. Ab dem Schwierigkeitsgrad Alptraum nehmen seine Möglichkeiten aber spürbar zu.