Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Disney Dreamlight Valley: „Das dunkle Schloss“ – Hauptquest beendet

Disney Dreamlight Valley: „Das dunkle Schloss“ – Hauptquest beendet

Der letzte Teil der Hauptquest von Disney Dreamlight Valley führt euch in das dunkle Schloss. (© Screenshot GIGA)
Anzeige

Der letzte Teil der Hauptmission von Disney Dreamlight Valley ist sehr düster. Mit „Das dunkle Schloss“ beendet ihr (vorerst?) die Geschichte von dem Tal. Wir helfen euch durch die Quest und dabei, das Vergessen zu retten.

Anzeige

Nachdem ihr alle Reliquien des Vergessens gefunden und zu Merlin gebracht habt, öffnet sich neben dem Brunnen auf dem Hauptplatz ein Portal zum dunklen Schloss, in dem ihr das Vergessen finden werdet. Begebt euch hindurch und betretet das Schloss. Sofort entdeckt ihr das Vergessen, welches einen bösen Zauber ausführt.

Erste Tür im dunklen Schloss öffnen

Ihr müsst die Nachtdornen entfernen, um zur ersten Tür im dunklen Schloss zu gelangen. Doch einfach macht es euch die Tür nicht. Ihr müsst mit ihr sprechen, damit sie euch durchlässt. Um sie davon zu überzeugen, dass ihr das Vergessen seid, müsst ihr Flügel und eine Krone ausrüsten. Die Antworten in eurem Gespräch mit der Tür könnt ihr nach Belieben wählen.

Anzeige

Begebt euch dafür ins Inventar und wählt links den Reiter Garderobe. Wählt dann bei den Anfragen das Feld mit Merlin und sucht euch aus den vorgeschlagenen Flügeln und Kronen eine aus. Das folgende Bild zeigt, welche Wahl wir hatten:

Mit den Rabenflügeln und der Onyxkrone lässt euch die erste Tür im dunklen Schloss passieren.
Mit den Rabenflügeln und der Onyxkrone lässt euch die erste Tür im dunklen Schloss passieren. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Sollte euch nichts vorgeschlagen werden, dann schaut euch im Raum um. Ihr findet auf beiden Seiten im dunklen Schloss Schränke, in denen sowohl Flügel als auch eine Krone zu finden sind. Sprecht erneut mit der Tür und nach einem kurzen Gespräch lässt sie sich öffnen. Geht hindurch auf die nächste Ebene des dunklen Schlosses.

Anzeige

Zweite Tür und die richtigen Zutaten

Entfernt ein paar Nachtdornen zu eurer Linken, um die Treppe nach oben zu erreichen. Lauft hoch und macht euch den Weg links bis zur Tür mit dem Dämonenkopf frei. Ganz hinten in der Ecke findet ihr eine Erinnerung und den folgenden Hinweis:

„Die Verzauberung hat die Tür zum Leben erweckt, genau wie ich gehofft hatte. Aber 'Türchen‘ hat ihren eigenen Kopf. Wenn ich ihr etwas zum Essen bringe, wird sie mich vielleicht durchlassen ...“

Ihr müsst also der zweiten Tür etwas zu Essen zubereiten, damit sie euch hindurchlässt. Lauft zurück zu der Kochstelle und lest noch den Zettel, den ihr auf dem Sockel rechts davon findet. Ihr bekommt folgende Hinweise auf das Rezept:

  • Nur ein paar Zutaten (also nicht alle, die euch zur Auswahl stehen).
  • Nichts das stinkt.
  • Knackige Zutaten sind gut.
  • Die Tür will nur essen, was ihr im Schloss finden könnt.
Anzeige

Daraus ergibt sich das Rezept „Sprossensalat mit Nachtdornen“ mit den Zutaten:

  • 1x Salat des dunklen Schlosses
  • 1x Dreamlight Salz
  • 1x Dornensprosse

Dieses Essen könnt ihr übrigens nicht im Rahmen der normalen Gerichte außerhalb des dunklen Schlosses zubereiten. Begebt euch zur zweiten Tür, interagiert mit ihr und legt das Essen in den Slot. Jetzt könnt ihr die zweite Tür passieren.

Dritte Tür wieder sichtbar machen

Lauft jetzt nach rechts und zerstört die Nachtdornen in eurem Weg. Lauft dann die Treppe hoch und dann nach rechts zu den Bücherregalen. Hier scheint die Tür zu fehlen. Schaut am Ende des Ganges zu dem Stapel Bücher auf dem Boden. Daneben liegt eine Notiz, die besagt:

„Niemand wird jemals herausfinden, wie man durch diese Tür kommt. Ich habe sie verschwinden lassen ... genau wie mich.“

Anzeige

Rechts neben der Stelle in der Wand, wo die Tür sein müsste, erscheint danach eine weitere Notiz. Die verweist euch darauf, dass ihr die Tür mit dem „Blinken eines mechanischen Auges“, also eurer Kamera, wieder anzeigen lassen könnt. Macht also ein Foto von der grauen Stelle in der Wand und schon ist die Tür wieder da. Lauft jetzt hindurch.

Vierte Tür und Lampen richtig platzieren

Hinter der dritten Tür seht ihr ein Loch im Boden und an den Seiten Spulen mit Löchern, in denen ihr die Stablampen platzieren könnt. Schnappt euch eure Spitzhake und zerschlagt die Eisberge, in denen drei Lampen versteckt sind. Insgesamt vier Stück müsst ihr finden.

Die erste Lampe liegt direkt neben der vierten Tür mit dem großen silbernen Schloss. Der Schlüssel zu dem Schloss hängt oben an der Decke in einem Eisklotz. Auf dem Boden weiter hinten findet ihr wieder eine Notiz. Die besagt:

„... es ist nur ein Schloss und ein Schlüssel. Ziemlich einfach, oder? Falsch gedacht. Es hat mir fast Spaß gemacht, das hier zu entwerfen ...“

Nachdem ihr alle Fackeln eingesammelt habt, könnt ihr sie in den Spulen platzieren. Die müssen allerdings in die richten Spulen eingelegt werden. An den Innenmauern des Lochs seht ihr vier Symbole, die für die vier Tageszeiten stehen.

Platziert die richtige Fackel bei der richtigen Spule. Orientiert euch an den Bildern im Inneren des Lochs.
Platziert die richtige Fackel bei der richtigen Spule. Orientiert euch an den Bildern im Inneren des Lochs. (Bildquelle: Screenshot GIGA, Bearbeitung GIGA)
  • Fackel der Abenddämmerung: Platziert diese Fackel bei dem Bild, auf dem ihr die Sonne untergehen seht.
  • Fackel der Morgendämmerung: Platziert die Fackel bei dem Bild, auf dem ihr den Mond untergehen seht.
  • Fackel des Mittags: Platziert die Laterne bei dem Bild, bei dem ihr die vollständige Sonne sehen könnt.
  • Nachtfackel: Diese Laterne platziert ihr bei dem Bild, bei dem ihr den vollständigen Mond sehen könnt.

Es stellt sich heraus, dass das Loch ein Brunnen ist, der sich jetzt mit Wasser füllt. Schnappt euch eure Angel und werft sie in die goldenen Blasen im Brunnen, um den Schlüssel zur Tür herauszuangeln. Jetzt könnt ihr die vierte Tür aufmachen und durchqueren.

Mit dem Vergessen gemeinsam erinnern

Sprecht mit dem Vergessen, wobei eure Antworten nichts an dem Ablauf der Hauptquest ändern, wählt also nach Belieben. Ihr beginnt zu kämpfen und landet in euren Erinnerungen.

Jetzt müsst ihr jede einzelne Erinnerung mit dem Vergessen besprechen. Begebt euch immer zum nächsten Licht und sprecht dort mit dem Vergessen. Konzentriert dann eure Fokusmagie auf den Gegenstand und sprecht anschließend wieder mit dem Vergessen. Folgende Gegenstände betrachtet ihr gemeinsam:

  • Sandkasten
  • Kinderbett
  • Schreibtisch
  • Regal

Danach entscheidet ihr euch gemeinsam den Zauber aufzuhalten und das Dreamlight Valley zu retten. Gemeinsam mit dem Vergessen zieht ihr ins Tal und die Hauptquest ist damit beendet. Wir empfehlen euch, euch am Ende der Credits den Teaser eines möglichen nächsten Updates mit einem neuen Charakter anzuschauen.

Danach könnt ihr Disney Dreamlight Valley wie gewohnt weiterspielen und offene Freundschaftsaufgaben erledigen. Auch das Vergessen wird euch erst einmal erhalten bleiben.

Ende der Quest „Das dunkle Schloss“
Am Ende der Quest „Das dunkle Schloss“ leben alle gemeinsam und zufrieden (auch das Vergessen) im Disney Dreamlight Valley. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Disney Dreamlight Valley: Quiz für wahre Herrscher

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige