Mit FaceTime könnt ihr auf dem iPhone oder iPad eine Konferenz mit mehreren Teilnehmern starten und auch nachträglich weitere Teilnehmer hinzufügen. Wie das geht, erklären wir euch hier.

 

FaceTime

Facts 

FaceTime-Konferenz starten

  1. Öffnet FaceTime auf eurem Apple-Gerät und tippt oben rechts auf das Plus-Symbol.
  2. Gebt im Feld „An:“ die Telefonnummern der Teilnehmer ein. Wiederholt das bis alle Teilnehmer eingetragen sind. Tippt dann auf die Audio- oder Video-Option.
FaceTime geht nicht: Schaut hier nach, falls FaceTime bei euch nicht funktioniert.

Teilnehmer nachträglich hinzufügen

  1. Wischt in FaceTime während einer Konferenz die untere Symbolleiste nach oben.
  2. Unter den Gesprächsoptionen tippt ihr auf das Plus-Symbol.
  3. Fügt darüber weitere Teilnehmer hinzu.

Was ihr zu FaceTime wissen solltet

  • Ihr könnt FaceTime mit derselben Apple-ID auf mehreren Geräten nutzen. Alle Geräte klingeln dann gleichzeitig.
  • Jedes der Geräte reagiert nur auf die E-Mail-Adresse, die ihr in den Einstellungen dafür bestimmt habt. Ihr könnt also durch Mail-Adressen die Geräte unterscheidbar machen.
  • Ab iOS 6 könnt ihr FaceTime über eine 3G-Verbindung nutzen. Achtet dabei auf euer Datenvolumen, da es sonst schnell aufgebraucht ist.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).