In der Nebenmission „Verhandlungstricks“ von Far Cry 6 sollt ihr die Werbetafeln von Admiralin Benítez verschandeln. Allerdings werden euch die Plakate nicht auf der Karte markiert und ihr müsst sie selber finden. In diesem Guide helfen wir euch dabei und zeigen alle Fundorte.

 

Far Cry 6

Facts 
Far Cry 6

Alle 5 Werbetafeln in „Verhandlungstricks“ finden (Far Cry 6)

In der Region El Este bekommt ihr in der Missionsreihe von NPC Gilberto Rosario während dem Einsatz „Verhandlungstricks“ die Aufgabe, die Werbetafeln von Admiralin Benítez zu verschandeln und sie mit den Plakaten von Capitán Díaz zu überkleben.

Es gibt bei dieser Mission leider keine Markierung, die euch beim Finden der Werbetafeln hilft. Ihr bekommt lediglich den Hinweis, dass sie entlang der Costa Vacía, den Gipfeln von La Promesa und den Robustas-Hügeln bei der Küstenstraße hängen. Doch wo ist das genau?

Auf dem folgenden Kartenausschnitt haben wir euch die Fundorte aller 5 Werbetafeln markiert. Für die Nebenmission müsst ihr dabei übrigens nur 3 Stück verschandeln.

Entlang der Küstenstraße findet ihr bei den gelben Markierungen jeweils Werbetafeln (Far Cry 6).
Entlang der Küstenstraße findet ihr bei den gelben Markierungen jeweils Werbetafeln (Far Cry 6).

Die Küstenstraße verläuft entlang der Südküste vom Bezirk „Sierra Perdida“ in El Este. Die Werbetafeln zeigen das Antlitz von Admiralin Benítez und sind schon relativ leicht von weitem zu erkennen.

Um sie zu verschandeln, müsst ihr euch vor die Werbetaflen stellen und die Viereck/X-Taste gedrückt halten. Allerdings müsst ihr zuvor auf sie hinauf klettern. Ihr findet dafür meistens Container oder Bagger vor den Plakaten, die ihr als Kletterhilfe nutzen könnt. Bei der mittleren Werbetafel im Süden müsst ihr stattdessen die Seilrutsche auf dem Hügel rechts davon nutzen, um die Werbetafel zu erreichen.

Nachdem ihr 3 der 5 Werbetafeln mit den Plakaten von Capitán Díaz verschandelt habt, schaltet sich bereits der nächste Schritt der Mission frei. Ihr müsst also nicht alle 5 Werbetafeln finden. Habt ihr noch Probleme oder Fragen bei der Mission? Dann schreibt es uns in den Kommentaren!