Wenn es Probleme mit der reibungslosen Bedienung eures Fitness-Trackers gibt, hilft oft ein Reboot des Geräts. GIGA zeigt euch in diesem Artikel, wie ihr euren Fitbit Charge 3 neustarten könnt und dadurch Fehler behebt.

 

Fitbit Charge 3

Facts 

Bei Fitness-Trackern und Smartwatches kann es – wie auch bei Smartphones – immer mal zu kleinen Hängern, Bugs oder anderen Problemen kommen. Euer Tracker wird zum Beispiel nicht richtig synchronisiert, reagiert nicht auf Eingaben oder eure Schritte werden nicht mehr gezählt. In den meisten Fällen hilft dann ein einfacher Neustart des Fitbit Charge 3.

Fitbit Charge 3 neustarten: So geht es in den Einstellungen

Reagiert euer Charge 3 noch auf Touch-Eingaben, geht ihr in die Einstellungen, um die Option auszuwählen. So klappt's:

  1. Wischt auf dem Hauptbildschirm nach links (für die Menüs rechts davon) und wählt „Einstellungen“.
  2. Tippt dann auf den Menüpunkt „Info“.
  3. Wählt als nächstes „Gerät neu starten“ aus, um den Reboot auszuführen.

Wir zeigen euch in dieser Bilderstrecke die aktuell beliebtesten Fitness-Tracker in Deutschland:

Fitbit Charge 3: Neustart – Gerät reagiert nicht

Reagiert euer Fitness-Armband nicht auf Eingaben und ist komplett „eingefroren“, gibt es eine alternative Methode. Dafür nutzt ihr die Hardware-Taste links an eurem Charge 3. Geht folgendermaßen vor:

Wenn ihr das Ladegerät korrekt angebracht habt, könnt ihr die Hardware-Taste drücken. BIld: Fitbit / Bedienungsanleitung
  1. Schließt das Gerät mit dem Ladegerät (siehe Bild) an eine Stromquelle an.
  2. Drückt und haltet die Taste am Charge 3 für mindestens 8 Sekunden.
  3. Ein Smiley-Gesicht wird angezeigt, sobald der Neustart eingeleitet wurde.

Nach dem ihr den Fitbit Charge 3 neu gestartet habt, sollte er wieder wie gewohnt funktionieren. Gibt es immer noch Probleme, kann auch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen helfen.

Konntet ihr Fehler oder kleine Aufhänger mit einem Neustart des Fitbit Charge 3 beseitigen? Gibt es andere Funktionen, die ihr nicht finden könnt? Schreibt es uns in die Kommentare, damit wir euch helfen können.

Wie tickt die Smartwatch 2018 bei dir?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).