Während alte iPhones mit einem Home-Button ausgestattet sind, fehlt die Taste bei aktuellen iOS-Geräten. Mit einer Einstellung lassen sich die Funktionen des Home-Buttons aber trotzdem auf den Bildschirm holen.

 
Apple iPhone
Facts 

Das eignet sich vor allem, wenn der Home-Button an eurem alten iPhone kaputt ist oder ihr mit einem neuen iPhone schnell auf bestimmte Funktionen zugreifen wollt. Die Funktion nennt sich bei iOS „AssistiveTouch“.

Home-Button am iPhone defekt? AssistiveTouch holt ihn zurück

So findet ihr den versteckten Home-Button in den iOS-Einstellungen:

  1. Ruft die Einstellungen-App auf dem iPhone auf.
  2. Steuert den Abschnitt „Bedienungshilfen“ an.
  3. Wählt das Menü „Tippen“ aus.
  4. Hier aktiviert ihr die „AssistiveTouch“-Funktion.
Neues iPhone? So richtet ihr iOS ein! Abonniere uns
auf YouTube

Alternativ könnt ihr auch den Sprachbefehl „Hey Siri, aktiviere AssistiveTouch!“ sagen. Nun seht ihr einen durchsichtigen Kreis auf dem iPhone-Bildschirm. Dabei handelt es sich um den neuen Home-Button. Ihr könnt den Button an jeden Stelle auf dem Display verschieben und zudem festlegen, auf welche Funktionen man damit schnell zugreifen kann.

Kein Home-Button am iPhone? So gibts ihn doch

Tippt ihr den virtuellen Home-Button am, erreicht ihr so schnell den Home-Screen. Daneben verstecken sich hinter dem „AssistiveTouch“-Button einige weitere Funktionen. So könnt ihr auf diesem Weg schnell das Kontrollzentrum erreichen, Siri aktivieren oder die Mitteilungszentrale aufrufen, um alle neuen Benachrichtigungen zu sehen. Die Funktionen lassen sich austauschen. Ihr könnt also auch einstellen, dass ihr hierüber einen Screenshot erstellt, die Lautstärke reguliert oder das iPhone neu startet.

Apple iPhone 13
Apple iPhone 13
2021er iPhone mit starkem A15-Bionic-Chip, gutem Display, herausragender Kamera.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.06.2022 01:22 Uhr

Der Button wird dauerhaft auf dem iPhone-Bildschirm angezeigt. Er ist auch in Apps oder auf Webseiten sichtbar. In den Einstellungen könnt ihr die „Deckkraft“ regulieren. So lässt sich auswählen, ob der Button stark sichtbar ist oder sehr transparent dargestellt wird. Falls euch der Button auf Dauer stört und ihr auf die Funktionen nicht zugreifen wollt, könnt ihr AssistiveTouch wieder im Bedienungshilfen-Menü ausschalten.

Welches Handy soll ich kaufen? Frag unseren interaktiven Smartphone-Kaufberater!

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).