Habt ihr ein iPhone mit eSIM-Funktion, ist dem Gerät eine „EID“ zugewiesen. Diese Nummer benötigt ihr, um den Mobilfunkvertrag für das entsprechende Gerät beim Tarifanbieter freizuschalten. Wo findet man die EID am iPhone?

 
Apple iPhone
Facts 

Bei der EID handelt es sich nicht um die IMEI, sondern um eine eigene Identifikationsnummer für die eSIM.

eSIM am iPhone: So findet man die EID

So findet ihr die EID am iPhone:

  1. Steuert die Einstellungen an.
  2. Wählt den Bereich „Allgemein“.
  3. Öffnet den Abschnitt „Info“.
  4. Hier findet ihr mehrere Gerätenummern. In der Zeile „EID“ steht die Zahlenkombination, die ihr für die Aktivierung der eSIM benötigt.

Steht hier keine Nummer, solltet ihr Apple kontaktieren. Beachtet, dass die eSIM-Funktion erst ab dem iPhone XS/XS Max/XR verfügbar ist. Bei einigen Modellen im internationalen Markt kann die eSIM-Funktion fehlen. So läuft die iPhone XR für den chinesischen Markt nicht mit eSIM, sondern mit zwei physischen SIM-Karten.

Wo steht die EID beim iPhone?

Alternativ findet ihr die EID auch abgedruckt auf der Verpackung eures iPhones. Es handelt sich dabei um einen 32-stelligen, eindeutigen Zahlencode für die SIM-Karte. Die „EID“ ist unabhängig vom Provider. Sie kann also mit jedem beliebigen Betreiber genutzt werden, wenn ein Mobilfunktarif mit eSIM angeboten wird. Die Nummer wird benötigt, um eine Verbindung zum Mobilfunkbetreiber herzustellen. Mit der ID kann der Provider die SIM bestimmen und den Tarif für das iPhone freischalten. Zum Aktivieren der eSIM benötigt ihr die EID normalerweise nicht. Allerdings solltet ihr sie bei Rückfragen und für den Fall eines Umzugs der eSIM auf ein neues iPhone bereithalten. So wird die EID teilweise noch benötigt, wenn ihr die eSIM bei einem Telekom-Vertrag auf ein neues iPhone übertragen wollt.

Im Video erläutern wir, welche SIM-Karte in welches iPhone passt:

iPad: Welche SIM-Karten passen in welches Modell? Abonniere uns
auf YouTube

An anderer Stelle erläutern wir, wie die eSIM genau funktioniert.

Welches Handy soll ich kaufen? Frag unseren interaktiven Smartphone-Kaufberater!

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).