Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Lies of P New Game Plus: Darum lohnt sich ein zweiter Durchlauf

Lies of P New Game Plus: Darum lohnt sich ein zweiter Durchlauf

Here we go again! – Bei Lies of P lohnt sich ein zweiter Durchlauf im New Game Plus. (© Screenshot GIGA)
Anzeige

Wenn ihr den Endboss von Lies of P besiegt habt, bekommt ihr die Möglichkeit, im New Game Plus neu zu starten. Und das bringt nicht nur stärkere Gegner und mehr Ergo, sondern auch einige Änderungen mit sich. Was ihr mitnehmt, welche Änderungen euch erwarten und warum ihr auf jeden Fall einen zweiten Spieldurchlauf wagen solltet, erklären wir euch in diesem Artikel.

Was nehmt ihr mit ins New Game Plus?

Lies of P hat wie so gut wie jedes Soulslike ein New Game Plus, in dem ihr euch der Story nochmal mit stärkeren Gegnern und Bossen stellt. Damit ihr ihnen gewachsen seid, übernehmt ihr einiges aus dem vorherigen Spieldurchlauf. Das ist in diesem Fall fast alles, weshalb wir euch lieber aufzählen, was ihr nicht mitnehmt:

  • Alle Gegenstände aus der Kategorie „Sammlerstücke“ (ganz links im Gegenstandsmenü) außer Schallplatten
  • Krat-Vorratskisten
  • Venigni-Sammlungen
Anzeige

Zu Beginn erhaltet ihr außerdem die Möglichkeit, euer P-Organ kostenlos zurückzusetzen und das Quarz an der Werkbank im Hauptbahnhof neu zu verteilen. Außerdem werdet ihr im Organ eine sechste Phase entdecken. Im zweiten New Game Plus kommt sogar eine siebte dazu.

Anzeige

Der Goldmünzenbaum ist ebenfalls von Anfang an zugänglich, auch wenn Giangio zunächst durch eine Tauschkiste ersetzt wird. Und auch die Heiligenstatue der Barmherzigkeit ist jederzeit verfügbar, falls ihr euer Level zurücksetzen wollt. Das könnt ihr aber auch am Goldmünzenbaum erledigen.

Ihr könnt das New Game Plus starten, sobald ihr eines der drei Enden erreicht habt. Ihr könnt aber auch beschließen, den Start herauszuzögern, um noch fehlende Achievements freizuschalten oder mehr Quarz, Legion-Kaliber und Waffen zu sammeln. Dann könnt ihr an jedem Stargazer beschließen, das Spiel neu zu starten.

New Game Plus in Lies of P starten
Ihr nehmt fast alles ins NG+ mit. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Warum lohnt sich ein zweiter Durchlauf in Lies of P?

Im Gegensatz zu anderen Soulslikes bietet Lies of P im New Game Plus nicht nur die Möglichkeit, ein anderes Ende freizuschalten oder Quests anders anzugehen. Natürlich erhaltet ihr auch mehr Ergo, größere Ergo-Brocken und bessere Rüstungsgegenstände, aber wir empfehlen euch den zweiten Spieldurchlauf aus einem anderen Grund: Das New Game Plus wird einige neue Details aufweisen, die eure Wahrnehmung der Charaktere und Geschichte verändern werden.

Anzeige

Dabei bedient sich Lies of P einer Mechanik, die ihr vielleicht schon aus NieR Automata kennt: Ihr versteht plötzlich die Sprache der Puppen. Wo im ersten Durchlauf nur Kauderwelsch im Untertitel stand, könnt ihr nun erfahren, was die Puppen und vor allem die Bosse euch sagen wollen. Das ändert in manchen Fällen eure Sicht auf die angeblich so wildgewordenen Puppen.

Puppensprache des Parademeisters in Lies of P
Er kann reden? – Im New Game Plus versteht ihr die Sprache der Puppen. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Dieses Detail ist aber nicht der einzige Grund. Ihr könnt außerdem goldene Schallplatten bei Händlern erwerben, die noch einmal andere Versionen bereits bekannter Schallplatten-Lieder abspielen können. Und euer P-Organ erhält eine weitere Phase, die ihr mit Quarz ausstatten könnt.

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige