Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Season Pass und DLC-Pläne | Assassin's Creed: Valhalla

Season Pass und DLC-Pläne | Assassin's Creed: Valhalla

Der erste DLC zu AC: Valhalla heißt „Zorn der Druiden“ und erscheint im Frühjahr 2021.

Assassin's Creed: Valhalla erfreut sich großer Beliebtheit unter Spielern, weshalb es kaum verwunderlich ist, dass sich viele von euch nach einem Season Pass oder der DLC-Planung erkundigen. Wir listen euch hier alle Bonusinhalte im Season Pass auf und gehen auf die kommenden Erweiterungen „Zorn der Druiden“ und „Die Belagerung von Paris“ ein.

Was kostet der Season Pass von Assassin's Creed: Valhalla?

Der Season Pass von Assassin's Creed: Valhalla kostet 39,99 Euro und ist damit nicht gerade günstig. Ihr könnt den Season Pass einzeln erwerben oder auf Editionen wie die Gold Edition, Ultimate Edition oder Collector's Editionen zurückgreifen, die ebenfalls alle kommenden Bonusinhalte freischalten.

Ihr könnt den Season Pass auf der offiziellen Seite von Ubisoft kaufen. Alternativ gibt es die DLCs für Xbox-Spieler auch auf Amazon.

Season Pass: Inhalte und DLCs

Was genau bekommt ihr nun für euer Geld? Lohnt sich der Season Pass? Beim Kauf schaltet ihr euch den Zugang zu einer Bonusmission („Die Legende von Beowulf“) frei. Die beiden DLCs „Zorn der Druiden“ und „Die Belagerung von Paris“ sind ebenfalls enthalten und spielbar, sobald sie erscheinen.

  • Bonusmission „Die Legende von Beowulf“: Die Quest ist ab Release spielbar und führt euch in die Legende von Beowulf ein. Welche Wahrheiten dahinter stecken, erfahrt ihr in dieser Bonusmission. Achtet hier auf die Levelvoraussetzung!

  • DLC 1 „Zorn der Druiden“: Ihr reist nach Irland und stoßt auf einen mysteriösen Druidenkult. Eure Aufgabe: Gewinnt an Einfluss bei den keltischen Königen, die dort herrschen. Dichte Wälder und wunderschöne Landschaften formen die Spielwelt.

  • DLC 2 „Die Belagerung von Paris“: In der zweiten Erweiterung des Season Passes erlebt ihr die wohl ambitionierteste Schlacht der Wikinger-Geschichte. Sichert die Zukunft eures Clans und infiltriert das befestigte Paris!

Assassin's Creed Valhalla | Season Pass vorgestellt
Assassin's Creed Valhalla | Season Pass vorgestellt

DLC-Planung: Wann die Erweiterungen erscheinen

Während die Bonus-Quest sofort spielbar ist, müsst ihr zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels noch etwas auf die beiden Erweiterungen warten. DLC 1 „Zorn der Druiden“ soll im Frühjahr 2021 erscheinen, während DLC 2 „Die Belagerung von Paris“ für den Sommer 2021 geplant ist.

DLC-Preise auf allen Plattformen

Aktuell (Stand: 7. Januar 2021) sind die Erweiterungen nicht einzeln erhältlich. Allerdings konntet ihr auch die DLCs der Vorgänger wie Origins oder Odyssey später einzeln kaufen. Die Preise liegen da etwa bei 25 Euro pro Erweiterung.

Wie hoch die Spielzeit der DLCs ausfällt, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bestimmen. Die zusätzlichen Inhalte von AC: Odyssey zum Beispiel, lagen alle bei einer Spielzeit von etwa fünf bis acht Stunden. Eine ähnliche Spieldauer werden vermutlich auch die DLCs von AC: Valhalla aufweisen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.