Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Toniebox: Ohren tauschen – so gehts selbst & mit Service

Toniebox: Ohren tauschen – so gehts selbst & mit Service

© IMAGO / MiS

Die Ohren der Toniebox sehen nicht nur lustig aus, sondern sind auch für bestimmte Funktionen notwendig. Was kann man tun, wenn die Ohren beschädigt sind? Lassen sie sich einfach austauschen?

 
Toniebox
Facts 
Toniebox

Die Ohren lassen sich ersetzen. Das gilt, wenn die Silikonhülle demoliert ist oder die Ohren zwar äußerlich intakt sind, die Tasten aber nicht mehr funktionieren.

Anzeige

Toniebox: Ohren tauschen mit Reparatur-Service

Wer technisch und handwerklich nicht so versiert ist oder keine Zeit und Lust hat zu basteln, kann den kostenpflichtigen Reparatur-Service des Herstellers in Anspruch nehmen. Das geht auch, wenn der Garantiezeitraum verstrichen ist:

  • Um die Ohren an der Toniebox austauschen zu lassen, nutzt das Kontaktformular.
  • Wählt hier zunächst das Land aus, aus dem ihr die Anfrage stellt.
  • In den Dropdown-Menüs nehmt ihr die Optionen „Toniebox, Tonies, Kreativ-Tonies & Zubehör“ → „Toniebox“ → „Die Ohren meiner Toniebox sind beschädigt/funktionieren nicht.“ → „Es sind Schäden sichtbar“/„Es sind keine Schäden sichtbar“ und beschreibt, wie der Schaden entstanden ist sowie wo ihr die Toniebox gekauft habt.
  • Gebt die Toniebox-ID an. Die findet ihr abgedruckt auf der Unterseite des Geräts.
  • Beschreibt im Textfeld, was genau defekt ist.
  • Zudem sollt ihr Fotos hinzufügen, die die Schäden an den Ohren sowie die komplette Toniebox von oben und von vorne zeigen.
  • Anschließend wird euer Anliegen abgeschickt und bearbeitet. Erst wenn ihr eine Bestätigung habt, solltet ihr die Toniebox losschicken.
Anzeige
Toniebox: Deutsches Audio-Gerät für Kinder
Toniebox: Deutsches Audio-Gerät für Kinder

Das sind die Kosten für den Reparatur-Service

  • Deutschland: 24,99 Euro
  • Österrreich: 29,99 Euro
  • Schweiz: Hier gibt es den Reparatur-Service noch nicht. Wendet euch trotzdem über das Kontaktformular an den Hersteller, um Hilfe zu erhalten.
  • Die Kosten für den Hin- und Rückversand sind bereits enthalten.
Anzeige

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Toniebox: Ohren selbst wechseln

Wer etwas basteln und gleichzeitig sparen will, kann versuchen, die Ohren selbst auszutauschen. Dafür müsst ihr die Toniebox aber öffnen und an den Kabel herumarbeiten. Führt den Austausch also auf eigene Gefahr durch. Möglicherweise macht ihr dadurch noch mehr kaputt, wodurch der Reparatur-Service noch teurer werden kann. Im Netz findet ihr Ersatzohren für den Austausch, zum Beispiel bei eBay oder Amazon.

Dafür müsst ihr zunächst den unteren Deckel abnehmen und das Innenteil abschrauben. Löst dann die Schrauben vom Akkuhalter, um ihn abzunehmen und Zugang zu den Ohren zu erhalten. Eine detaillierte Anleitung mit Bildern findet ihr bei iFixit.

Wie der Ohrentausch bei der Toniebox funktioniert, könnt ihr euch zudem in YouTube-Video von fleißigen Bastlern anschauen:

Weitere Tipps zur Toniebox:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige