Nach einer langen Testphase wurden in WhatsApp die „Reaktionen“ eingeführt. Hiermit kann man direkt auf eine Nachricht mit einem Emoji reagieren. Der Absender der Nachricht erhält eine entsprechende Benachrichtigung. Falls man diese Push-Mitteilung nicht möchte, lässt sie sich ausschalten.

 
WhatsApp
Facts 

Das funktioniert sowohl für Einzel- als auch für Gruppen-Chats. Gerade in Gruppen mit vielen Nachrichten und Teilnehmern können die Push-Meldungen schnell nerven, sodass ihr sie ausschalten solltet.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
WhatsApp-Zeichen und Symbole – Bedeutung erklärt

Push-Benachrichtigung für Emoji-Reaktionen ausschalten

Für Einzel-Chats funktioniert das so:

  1. Öffnet WhatsApp.
  2. Tippt in der Übersichtsseite mit allen Chats auf die drei Punkte.
  3. Ruft hier die Einstellungen auf.
  4. Wechselt in den Abschnitt „Benachrichtigungen“.
  5. Hier findet ihr die Option „Benachrichtigungen bei Reaktionen“. Schaltet die Option über den Regler aus.
WhatsApp Reactions ausschalten
In den Benachrichtigungs-Einstellungen von WhatsApp könnt ihr die Information über die Reaktionen ausschalten (Bildquelle: GIGA)

Tipp: In dem Menü solltet ihr auch nachschauen, wenn WhatsApp gar keine Benachrichtigungen mehr zeigt.

WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest Abonniere uns
auf YouTube

WhatsApp: „Hat mit… reagiert“-Benachrichtigung ausschalten

Für Gruppen-Chats schaltet ihr die Hinweise auf die Reaktionen ebenfalls in dem Menü aus. Scrollt dafür etwas weiter nach unten. Im Abschnitt „Gruppen“ findet ihr nun auch die Option „Benachrichtigungen bei Reaktion“. Einmal deaktiviert, werdet ihr nun auch in Gruppen-Chats nicht mehr per Push-Mitteilung darauf hingewiesen, wenn jemandem eure Nachricht (nicht) gefallen hat. Die Reaktionen selbst werden dadurch nicht deaktiviert. Sobald ihr den Chat also öffnet, seht ihr, wenn eine Nachricht mit einem Herz-, Lach- oder anderem Emoji versehen wurde.

 

Die Einstellung ist nur global möglich. Man kann die Reaktions-Benachrichtigungen also nicht lediglich für einzelne Chats oder Gruppen ausschalten. Fühlt ihr euch von einem bestimmten Gespräch gestört, könnt ihr hierfür lediglich alle Interaktionen stumm schalten. Dann erhaltet ihr keine Benachrichtigungen mehr über ein Nachrichtenreaktion, bekommt aber auch keinen Push, wenn eine neue Nachricht empfangen wurde.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.