Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. 🏳‍⚧Was bedeutet die blau-rosa-weiße Flagge als Emoji?

🏳‍⚧Was bedeutet die blau-rosa-weiße Flagge als Emoji?

Ihr habt die blau-rosa-weiße Fahne als Emoji entdeckt und wisst nicht, was das bedeutet? Hier findet ihr die Antwort (© Getty Images / nito100)

Über die Tastatur auf dem Smartphone lassen sich nicht nur zahlreiche Smileys und Emoticons einfügen, sondern auch Flaggen in allen Varianten. Neben den meisten Länderflaggen gibt es hier auch einige Sonderfahnen. Was bedeutet die blau-rosa-weiße Flagge?

 
Social Media: Abkürzungen, Memes & Emojis
Facts 

Die Fahne wird oft in Beiträgen in sozialen Medien verwendet, findet sich aber auch als Verzierung in vielen Nutzernamen bei TikTok, Twitter oder Instagram.

Anzeige

🏳‍⚧Was bedeutet die blau-rosa-weiße Flagge?

Hinter der blau-weiß-roten Flagge steckt kein Land. Stattdessen handelt es sich um die Transgenderflagge. Ähnlich wie die Regenbogenfahne ist es also ein Erkennungssymbol der „LGBTQ+“-Community. Die Fahne wird bereits seit über 20 Jahren verwendet und ist heutzutage vor allem durch die sozialen Medien vermehrt zu sehen. Entworfen wurden die Fahne 1999 von Monica Helms. Die Aktivistin wollte für Trans-Menschen ein eigenes Symbol kreieren. Sie spricht also im Vergleich zur Regenbogenfahne einen engeren Menschenkreis ein. Erstmals ist die Fahne bei einer „CSD“-Parade in Arizona im Jahr 2000 öffentlich aufgetaucht.

Anzeige

Eine ganz andere Bedeutung steckt hinter der roten Flagge bei WhatsApp und Co.:

🏳‍⚧Transgender-Flagge als Emoji

Die Farben hat Monica Helms bewusst gewählt. Mit hellblau und hellrosa werden die traditionellen Farben für Jungen und Mädchen verwendet. Der weiße Balken umfasst alle nicht-binären, intergeschlechtlichen Personen, die sich keinem der klassischen Geschlechter zuordnen.

Anzeige
Das bedeuten "Bratan", "Cringe", "tl;dr" und mehr – Netzjargon erklärt
Das bedeuten "Bratan", "Cringe", "tl;dr" und mehr – Netzjargon erklärt Abonniere uns
auf YouTube

Während die Regenbogenfahne bereits seit 2016 als Emoji mit dem Handy geschrieben werden kann, wurde die Transgenderfahne 2020 nachgereicht. Ihr könnt die Fahne mit eurem Android-Smartphone oder iPhone über die Tastatur einfügen. Tippt hierfür auf das Smiley-Symbol und wählt dann den Fahnenbereich aus oder nutzt die Suchfunktion für Smileys in der Tastaturen-App. Da es sich aber um ein noch recht neues Emoji-Symbol handelt, kann die Transgender-Flagge nicht auf allen Geräten gefunden oder angezeigt werden.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige