Mit der Windows-Taste auf der Tastatur könnt ihr zum einen das Startmenü öffnen und zum anderen viele Funktionen durch Tastenkombinationen ausführen. Manchmal kommt es aber vor, dass die Windows-Taste nicht funktioniert. Was kann man in dem Fall tun?

Eine eindeutige Ursache dafür, dass die Windows bei der Taste nicht reagiert, gibt es nicht. Normalerweise gibt es keinen Shortcut, mit dem man die Windows-Taste versehentlich deaktivieren kann. Mit den folgenden Tipps sollte sich das Problem aber schnell beheben lassen.

Windows-Taste funktioniert auf der Tastatur nicht mehr?

Meist kann man Probleme am Windows-PC durch einen einfachen Neustart lösen. Fahrt den Rechner also noch einmal hoch und überprüft, ob der Fehler immer noch vorliegt. Hilft das nicht, geht Folgendes durch:

  • Möglicherweise liegt ein Gegenstand auf einer anderen Taste des Keyboards. Vor allem, wenn ihr eine externe Tastatur zusätzlich zu einem Laptop nutzt, kann es vorkommen, dass ihr versehentlich euer Headset, Smartphone oder anderes Zubehör auf die unbenutzte Tastatur gelegt habt. Durch die versehentlich gedrückte Taste kann der Befehl der Windows-Taste nicht ausgeführt werden.
  • Stellt auch sicher, dass die Tastatur richtig angeschlossen ist. Schließt sie kurz ab und verbindet sie erneut per USB mit dem Rechner.
  • Überprüft, ob ihr zusätzliche Software für eure Maus oder Tastatur installiert habt wie das „Logitech G Hub“. Diese Programme rüsten die Eingabegeräte mit neuen Funktionen aus, können aber vorhandene Einstellungen überschreiben und zum Beispiel die Windows-Taste deaktivieren. Deinstalliert solche Programme versuchsweise.
  • Möglicherweise reicht es auch, einen speziellen Modus, etwa einen „Gaming-Modus“ oder ähnliches in solchen Eingabe-Tools auszuschalten.
Windows 11 auf alten PCs installieren – TECHtipp Abonniere uns
auf YouTube
Tipp: Ihr könnt die gewünschten Funktionen auch mit kaputter Windows-Taste nutzen. Die Tastenkombination Strg + Esc ersetzt die Windows-Taste und führt die gleichen Funktionen aus. Die beiden Tasten könnt ihr auch drücken, wenn euer Gerät gar keine Windows-Taste hat.

Probleme mit der Windows-Taste beheben

Die Windows-Taste geht immer noch nicht? Dann geht es so weiter:

  • Einige Tastaturen haben zudem einen Knopf, mit dem sich ein Gaming-Modus oder ähnliches aktivieren lässt, der gleichzeitig die Windows-Taste ausschaltet. Stellt auch sicher, dass hier nichts gedrückt wurde. Solche Tasten finden sich meistens am oberen Rand des Keyboards.
  • Generell solltet ihr sicherstellen, dass alle aktuellen Windows-Updates und die aktuellen Geräte-Treiber installiert sind, da hierdurch Probleme und Bugs beseitigt werden.
  • Möglicherweise ist auch die Tastatur einfach nur defekt. Habt ihr ein Ersatz-Keyboard zuhause, untersucht, ob die Windows-Taste damit funktioniert. Alternativ verbindet ihr die Tastatur mit der vermeintlich defekten Windows-Taste mit einem anderen Computer, um zu überprüfen, ob sie dort funktioniert. Geht der Button auch an einem anderen Rechner nicht, ist ein Defekt sehr wahrscheinlich und ihr solltet die Tastatur austauschen.

Welche Probleme bereitet iOS 13 auf deinem iPhone?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.