Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Zelda: Tears of the Kingdom – Majoras Maske finden

Zelda: Tears of the Kingdom – Majoras Maske finden

Die furchteinflößende Majoras Maske ist ein sehr gutes Rüstungsteil in Zelda: Tears of the Kingdom. (© Screenshot GIGA)

Majoras Maske ist eines der hilfreichsten Rüstungsteile in Zelda: Tears of the Kingdom. Dementsprechend ist die Maske gut versteckt und nur schwer zu bekommen. Wir zeigen euch in diesem Guide den Fundort.

 
The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom
Facts 
The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom
Anzeige

Alternativ zu unserem Text-Guide könnt ihr euch den Fundort im folgenden Video ansehen!

Zelda Tears of the Kingdom: Majoras Maske finden
Zelda Tears of the Kingdom: Majoras Maske finden Abonniere uns
auf YouTube

Warum ist Majoras Maske so gut?

In Zelda: Tears of the Kingdom könnt ihr verschiedene Monstermasken bekommen, die dafür sorgen, dass die jeweilige Monsterart nicht auf euch reagiert. Majoras Maske vereint sie alle und ist quasi die ultimative Monstermaske. Wenn ihr Majoras Maske tragt werden euch alle Monster ignorieren und euch nicht attackieren, außer ihr greift zuerst an. Mit Majoras Maske könnt ihr fast allen Kämpfen aus dem Weg gehen und so ungestört die Spielwelt erkunden.

Anzeige

Fundort von Majoras Maske

Um Majoras Maske zu finden, müsst ihr euch in den Untergrund begeben. Die Schatztruhe mit der Maske befindet sich in der Schwimmenden Arena. Dorthin gelangt ihr am schnellsten über den Nord-Abgrund am Vergessenen Plateau. Von der dortigen Inoguqojk-Wurzel aus liegt die Schwimmende Arena im Nordwesten. Wenn ihr könnt, solltet ihr euch ein Flug-Vehikel bauen, um die Arena ganz leicht zu erreichen.

Anzeige
Die gelbe Schatztruhe zeigt euch den Standort der Schwimmenden Arena mit Majoras Maske. (Bildquelle: Screenshot GIGA)
Die gelbe Schatztruhe zeigt euch den Standort der Schwimmenden Arena mit Majoras Maske. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Das Erreichen der Arena ist allerdings eure geringste Sorge. Die Schatztruhe dürft ihr nämlich erst nach einer Kampfherausforderung öffnen und diese hat es in sich. Ihr müsst nämlich fünf Leune hintereinander besiegen und einer ist stärker als der andere! Wenn ihr das schafft, gehört Majoras Maske euch.

Tipp für die Schwimmende Arena

Die Leune-Herausforderung werdet ihr nur meistern, wenn ihr über sehr gute Ausrüstung verfügt. Ihr könnt aber auch auf einen praktischen Trick zurückgreifen. Da Leune als normale Gegner und nicht als Minibosse zählen, lösen sie sich in Luft auf, wenn ihr sie mit einem Antiken Pfeil trefft. Ihr kriegt dadurch zwar keinen Loot, aber schafft zumindest die Herausforderung und bekommt Majoras Maske.

Anzeige

Um einen Antiken Pfeil zu erhalten, müsst ihr einen Pfeil mit einem Antiken Dolch modifizieren. Wenn ihr den Geistertempel bereits abgeschlossen habt, könnt ihr bei dem Minenkonstrukt, das rechts neben Mineru steht, 50 Sonanium gegen einen Antiken Dolch tauschen. Einen Dolch erhaltet ihr sogar geschenkt. Zwei Antike Pfeile sollten bereits eine große Hilfe sein. Damit könnt ihr die beiden Silbernen Leune ausschalten. Die anderen schafft ihr vielleicht auch so. Falls nicht, müsst ihr Sonanium farmen, um euch noch mehr Antike Dolche zu kaufen.

Bei diesem Konstrukt im Geistertempel könnt ihr Antike Dolche kaufen. (Bildquelle: Screenshot GIGA)
Bei diesem Konstrukt im Geistertempel könnt ihr Antike Dolche kaufen. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

The Legend of Zelda: Das ultimative Quiz für Hyrule-Helden

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige