Nintendo erteilt Bowsette endgültig eine Abfuhr

Marvin Fuhrmann

Vor wenigen Monaten hat Bowsette noch das Netz im Sturm erobert. Seither ist es etwas still um die Dame mit der Krone geworden. Nun scheint auch ihr Ende eingeläutet. Denn Nintendo selbst schiebt dem Internet-Star einen Riegel vor.

Eigentlich startete die Reise von Bowsette mit einem ganz anderen Charakter. Es ging damals noch um Toadette, die dank einer magischen Krone zu Peachette verwandelt wird. Fans haben sich diese Krone geschnappt und andere Charaktere dann in eine Prinzessin gewandelt. Schon war die Zeit von Bowsette gekommen, das Internet im Sturm zu erobern.

Nun hat Nintendo allerdings die Item-Beschreibung für die Superkrone aktualisiert. Darin steht nun: „Wenn Toadette eine von diesen findet, kann sie sich in Toadette mit Superkräften verwandeln. (Sorry Luigi, nur Toadette kann dieses Item nutzen!)“ Damit dürften die Tage von Bowsette gezählt sein. Oder vielleicht doch nicht?

Da nehmen wir wohl Vorlieb mit den „normalen“ Charakteren von Super Mario Bros. U.

New Super Mario Bros U. Deluxe-Edition im Trailer.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass die Fans da draußen trotzdem einen Weg finden, Bowsette am Leben zu erhalten. Sei es über Zeichnungen oder vielleicht anderen Ideen, wie sie dennoch in der Welt von Super Mario existieren könnte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link