Galaxy A5 (2018): So hätten wir uns das Galaxy S8 gewünscht, Samsung!

Peter Hryciuk 6

Samsung wertet das Mittelklasse-Smartphone Galaxy A5 (2018) nach neuesten Gerüchten ordentlich auf und macht daraus im Grunde ein besseres Galaxy S8. Das erwartet uns.

Galaxy A5 (2018): So hätten wir uns das Galaxy S8 gewünscht, Samsung!
Bildquelle: GIGA.

Samsung Galaxy A5 (2018) das bessere Galaxy S8?

Samsung bereitet die Präsentation der neuen Mittelklasse-Smartphones Galaxy A3, A5 und A7 (2018) vor. Passend dazu sind jetzt neue Informationen zur Ausstattung und dem Design aufgetaucht. Optisch werden sich die Smartphones deutlich von den Vorgängern unterscheiden. Die Ablöse wird ähnlich wie zwischen dem Galaxy S7 und Galaxy S8 ablaufen. Samsung soll nämlich auch beim Galaxy A5 (2018) auf einen Homebutton an der Front verzichten und dafür ein fast randloses „Infinity Display“ verbauen. Die konkrete Bildschirmdiagonale und das Seitenverhältnis sind noch nicht bekannt. Unklar ist auch, ob es sich um ein Dual-Edge-Display handeln wird. Das Design sieht aber sehr vielversprechend aus, wenn man den nachfolgenden Bildern glauben möchte:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Samsung Galaxy S10 in Bildern: Leichter Handschmeichler.

Galaxy A5 (2018) mit Fingerabdrucksensor unter der Kamera

Durch den Einsatz des fast randlosen Displays an der Front des Galaxy A5 (2018) ist wie beim Galaxy S8 kein Platz für einen Fingerabdrucksensor unterhalb des Bildschirms. Dieser wandert auf die Rückseite – aber nicht neben die Kamera, sondern darunter. Diese Position hat sich bei vielen anderen Herstellern bewährt und ist auch unser Favorit, wenn man schon einen solchen Sensor auf der Rückseite verbaut.

Auf Basis der neuen Gerüchte wurde auch direkt ein Renderbild erstellt:

Zum Vergleich das Samsung Galaxy S8 in unserem Test:

Samsung Galaxy S8: Der Test.

Nicht verzichten möchte Samsung auf den Bixby-Knopf an der Seite des Smartphones. Dieser wird auch bei den 2018er-Modellen der Galaxy-A-Serie vorhanden sein. Kürzlich ist Samsung aber einen Schritt auf die Besitzer des Galaxy S8 und Galaxy Note 8 zugegangen und erlaubt nun die Deaktivierung. Ebenfalls nicht verzichten wird Samsung auf wasserdichte Eigenschaften und mit Glück auch eine kabellose Ladefunktion. Bleibt nur zu hoffen, dass die Mittelklasse keinen Preis der Oberklasse erhält. Das Galaxy S8 kostet nur noch knapp über 500 Euro:

Wann wird das Samsung Galaxy A5 (2018) vorgestellt?

Die 2017er-Modelle der Galaxy-A-Reihe wurden zu Beginn des Jahres vorgestellt. Samsung könnte die neuen Galaxy-A-Smartphones also für Ende 2017 oder Anfang 2018 planen. Obwohl drei Modelle geleakt wurden, dürften wieder nur das Galaxy A5 (2018) und A3 (2018) nach Deutschland kommen. Gefällt euch das neue Design?

Bildquelle: clien via gizmochina

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link