Reset beim Samsung-Tablet machen – so geht's

Robert Schanze

Mit einem Hard-Reset setzt ihr ein Samsung-Tablet wieder auf die Werkseinstellungen zurück. Hier erfahrt ihr, welche Tasten ihr dazu drücken müsst.

Bedenkt, dass alle eure Einstellungen und Dateien bei einem Hard-Reset verloren gehen, wenn ihr sie nicht auf SD-Karte oder anderweitig gesichert habt.

So macht ihr einen Hard-Reset beim Samsung-Tablet

  1. Schaltet das Tablet aus.
  2. Haltet die Leiser-Taste und den Power-Button für einige Sekunden gleichzeitig gedrückt.
  3. Wartet, bis das Samsung-Logo auf dem Display erscheint.
  4. Lasst kurz danach nur den Power-Button los.
  5. Ihr seht ein System-Menü.
  6. Lasst nun auch die Lauter-Taste los.
  7. Nutzt die Lautstärke-Tasten, um in dem Menü zum Punkt Wipe Data/Factory Reset zu navigieren.
  8. Bestätigt mit dem Power-Button.
  9. Wartet, bis das Tablet sich zurückgesetzt hat.
Hinweis: Bei einigen Galaxy-Tab-Modellen von Samsung kann es auch sein, dass ihr statt der Leiser- die Lauter-Taste zusammen mit dem Power-Button gedrückt halten müsst. Manchmal tut es auch die Tastenkombination Lauter + Power + Home.

Hier seht ihr die Top-Tablets Deutschlands:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top 10: Die aktuell beliebtesten Tablets in Deutschland.

Samsung-Tablet: Soft-Reset durchführen

Wenn sich euer Samsung-Tablet nur aufgehängt hat und nicht mehr reagiert, genügt meistens ein Soft-Reset. Dabei gehen keine Daten verloren:

  1. Drückt den Power-Button für etwa 8 bis 10 Sekunden.
  2. Der Tablet-Bildschirm sollte dann schwarz werden und neu starten.

Falls das nicht hilft, bleibt noch der oben beschriebene Hard-Reset.

Donald Trump, Helene Fischer oder Tim Cook? Erkennst du diese Promis als Emojis?

Samsung integriert in seinen neuen Flagschiffen Galaxy S9 und S9 Plus die Funktion „AR-Emojis“. Damit scannt man Gesichter und erstellt daraus seinen eigenen Avatar. Wir haben Promis fotografiert und fordern euch zum Raten auf: Erkennt ihr diese Personen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Beats Solo3 Wireless für 129 Euro – letzte Chance bei Amazon jetzt

    Beats Solo3 Wireless für 129 Euro – letzte Chance bei Amazon jetzt

    Als der große Bluetooth-Kopfhörer Solo3 Wireless von Beats by Dr. Dre auf den Markt kam, kostete er knapp 300 Euro. Mittlerweile hat der Hersteller den Preis kräftig gesenkt und einige Händler gehen sogar noch weiter herunter. Bei Amazon gibt’s den Beats Solo3 Wireless heute besonders günstig.
    Stefan Bubeck 4
  • Amazon-Produkte am Prime Day 2019: Alexa, Kindle, Fire und Co. im Angebot – letzte Chance

    Amazon-Produkte am Prime Day 2019: Alexa, Kindle, Fire und Co. im Angebot – letzte Chance

    Manche sind schon ausverkauft, einige haben eine lange Lieferzeit. Auf der Zielgeraden zum Prime Day zeigt sich, dass Amazon auch eigene Produkte nicht unbegrenzt bevorratet. Trotzdem kann man noch zuschlagen: Diverse smarte Lautsprecher (Echo), Tablets (Fire), TV-Boxen (Fire TV) und Haustechnik (Blink, Ring) sind noch extrem günstig verfügbar, ganz zum Schluss gibt es auf 2 Echo-Geräte sogar noch einen kleinen Bonus...
    Stefan Bubeck 3
* Werbung