Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Fire TV Omni im Video-Check: Was kann Amazons QLED-Fernseher?

Fire TV Omni im Video-Check: Was kann Amazons QLED-Fernseher?

Fernseher von Amazon: Lohnt sich der Fire TV Omni QLED?
Fernseher von Amazon: Lohnt sich der Fire TV Omni QLED? Abonniere uns
auf YouTube
Anzeige

Seit einigen Monaten bietet Amazon unter dem Namen „Fire TV“ nicht nur Streaming-Boxen, sondern auch komplette Fernseher an. Das größte Modell, den Fire TV Omni, haben wir uns im Video einmal genauer angesehen.

Update vom 17. Juli 2023: Der Fire Omni QLED mit 65 Zoll ist auch nach dem Prime Day weiterhin im Angebot. Aktuell kostet er 849,99 Euro. Unserer Einschätzung nach handelt es sich dabei nicht um einen „Knallerpreis“ – aber immerhin besser als der UVP von 999,99 Euro.

Wir stellen vor: Die Amazon Fire TV Omni QLED Serie Smart-TV mit 65 Zoll (165 cm), 4K UHD, lokales D
Wir stellen vor: Die Amazon Fire TV Omni QLED Serie Smart-TV mit 65 Zoll (165 cm), 4K UHD, lokales D
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 03:29 Uhr

Im Marktbereich des Fernseher-Zubehörs ist Amazon kein Neuling. Seit Jahren verkauft der Onlinehändler erfolgreich mit der Fire-TV-Reihe Set-Top-Boxen in Stick- oder Würfelform, mit denen man „dumme“ Fernseher zum Smart TV nachrüsten kann. Auch einige Fernseher, die Fire TV als Oberfläche vorinstalliert hatten, gab es schon.

Anzeige

Mit den Fire-TV-Fernsehern in den Reihen „TV 2“, „TV 4“ und „Omni“ bietet Amazon nun Fernseher aus eigenem Hause in mehreren Größen und drei Reihen an – da sollte für jede Zimmergröße und für jeden Geldbeutel etwas angeboten werden.

Anzeige

Fire TV Omni: Der Alleskönner?

Das Datenblatt von Amazons Fernseher liest sich vielversprechend: Ein QLED-Panel mit „Full Array Local Dimming“ und Unterstützung für die gängigsten HDR-Standards (HDR10, HLG, HDR10+, Dolby Vision IQ) trifft auf Amazons Fire TV OS, das wir ja bereits von den Fire TV Sticks kennen. Das führt dazu, dass der Fernseher trotz seiner Frische auf dem Markt Unterstützung von zahlreichen Streaming-Diensten bekommt.

Wie von Amazon-Produkten gewohnt, ist auch gleich der eigene Sprachassistent Alexa mit an Bord, der über ein Mikrofon im Fernseher (deaktivierbar) oder der Fernbedienung per Knopfdruck aktiviert werden kann.

Anzeige

Zeit für etwas Reflexion

Zum Bild: Die Front des Fernsehers reflektiert stark. Wer also in einem lichtdurchfluteten Raum sitzt, darf erstmal das Zimmer zunächst abdunkeln. Auch überzeugt das HDR kaum, das Panel wird nicht sonderlich hell. Ansonsten ist das Bild aber gut genug – wenn man die unnötigen „Bildverbesserer“ abschaltet.

Die Glasoberfläche des Fernsehers spiegelt extrem und das ist nur einer unserer Probleme. (Bildquelle: GIGA)

Fire TV Omni: Eine Preisfrage

Der UVP von 999 Euro wirkt auf uns ziemlich hoch gegriffen, gerade weil man Fernseher mit vergleichbarem Funktionsumfang deutlich günstiger bekommt. Wir vermuten daher, dass der Fire TV Omni in Angeboten massiv reduziert werden wird. Zum Vollpreis können wir ihn nicht empfehlen.

Alle Details zum Fernseher, sowie unser ausführliches Fazit erfahrt ihr im Video.

Anzeige