Wo steht die Freenet TV ID?

Martin Maciej

DVB-T2 löst DVB-T ab – wer ab sofort Privatsender über Antenne sehen will, benötigt einen „Freenet TV“-Zugang. Damit dieser genutzt werden kann, ist eine vorherige Freischaltung nötig. Diese wird unter anderem über die „Freenet TV“-ID durchgeführt. Doch wo findet man diese ID?

Die Freischaltung des Programms erfolgt online oder per Telefon. Neben der ID sollte man eine E-Mail-Adresse bereithalten.

freenet TV: Was ist DVB-T2 HD?

Hier kann man die Freenet TV ID finden

  • Bei der Freenet-TV-ID handelt es sich um eine 11-stellige Nummer.
  • Diese ist auf einem Aufkleber der Rückseite des DVB-T2-Receivers oder des CI+-Moduls abgedruckt.
  • Auch auf der Kundenkarte, die der Hardware beiliegt, ist die ID abgedruckt.
  • Wer sich online bei „Freenet TV“ registriert hat, kann die ID auch dort im Kundenbereich ablesen.
  • Habt ihr den Receiver gestartet, findet man die „Freenet TV“-ID über das TV-Menü.

Der Zugang zu den öffentlich-rechtlichen Sendern ist kostenlos. Für Privatsender in HD-Qualität wird eine Zahlung von 69 € jährlich bzw. 5,75 € monatlich fällig. Bezahlen kann man unter anderem per Lastschrift. Wer seine Ausgaben besser kontrollieren möchte, kann auch mit einer Guthabenkarte bei „Freenet TV“ bezahlen. Für jedes TV-Gerät wird eine Freischaltung und somit eine Zahlung fällig. Aktuell gibt es jedoch bereits Überlegungen, zusätzliche Optionen bei der Buchung von „Freenet TV“ einzuführen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung