Die Firefox-Startseite einrichten und ändern

Jeder hat seine eigenen Vorlieben beim Start einer neuen Sitzung mit einem Online Browser. Der Viel-Surfer lässt sich alle seine beliebten Angebote mit einem Schlag präsentieren, der Vorsichtige fängt lieber mit einem leeren Browser-Fenster an und der Festgefahrene muss jeden Besuch in der Online-Welt stets mit derselben Seite beginnen. Erfahrt hier, wie man die Startseite in Firefox ändern kann.

Die Firefox-Startseite einrichten und ändern

Nach dem Mozilla Firefox Download könnt ihr in den Einstellungen die voreingestellte Startseite von Firefox nach euremBelieben verändern. In den Firefox Einstellungen lässt sich festlegen, ob der Browser nach Neustart eine leere Seite, die Webseiten des letzten Besuchs oder eine fest definierte Startseite aufrufen soll. Ihr könnt dabei auch ganze Gruppen von Seiten in mehreren Tabs beim Start anzeigen lassen.

Um die aktuell angezeigte Webseite auf schnellstem Wege als Firefox Startseite einzurichten, zieht ganz einfach bei gedrückter linker Maustaste das Webseitensymbol links neben der URL auf das Startseiten-Symbol auf der gegenüberliegenden Seite rechts neben der Adressleiste. Die darauf erscheinende Meldung bestätigen ihr mit „Ja“. Beim nächsten Neustart des Browsers ist diese Seite nun eure Firefox Startseite.

Mehrere Seiten als Startseite bei Firefox

Möchtet ihr eure Sitzung gleich mit mehreren Webangeboten starten, öffnet diese zunächst im Browser in verschiedenen Tabs. Klickt dann auf die Firefox Schaltfläche und wählen die Einstellungen (bei älteren Versionen, bzw. aktivierter Menüleiste: „Extras-Einstellungen“).

In den allgemeinen Einstellungen könnt ihr nun über die Schaltfläche „Aktuelle Seiten verwenden“ Firefox so einstellen, dass die aktuell geöffneten Seiten bei Neustart des Browsers als Startseite angezeigt werden. Mit dieser Methode lässt sich natürlich auch eine einzelne Seite bei Firefox als Startseite festlegen.

Darüber hinaus könnt ihr festlegen, dass Firefox die zuletzt besuchten Seiten bei einem Neustart des Browsers wieder öffnet und ihr demnach an der Stelle weitersurfen könnt, an der eure letzte Onlinesitzung beendet wurde. Dieses Verhalten des Browsers kann man wieder über die allgemeinen Einstellungen bei Firefox festlegen. (Startseite anzeigen-Leere Seiten anzeigen-Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen). Ihr könnt hier auch einfach ein Angebot aus euren Lesezeichen als Firefox Startseite einrichten.

Firefox Startseite einstellen

Die voreingestellte Startseite wird nun bei jedem Neustart des Browsers aufgerufen. Möchtet ihr, dass eine bestimmte Seite beim Öffnen eines einzelnen Tabs innerhalb des bereits geöffneten Firefox Fensters angezeigt wird, greift ihr in die Firefox Trickkiste der „Erweiterten Einstellungen“. Gebt dazu im Adressfeld „about:config“ ein. Im nun erscheinenden Fenster sucht ihr nach dem Eintrag „browser.newtab.url“. Nach einem Doppelklick gebt ihr die Adresse der gewünschten Firefox Tab-Startseite ein. Wünscht ihr wieder ein leeres Fenster bei der Öffnung eines neuen Tabs, gebt dem Eintrag den Wert „about:blank“.

Firefox Startseite nach Installation eines Programms

Einige Programme bieten bei der Installation die Möglichkeit an, Webseiten des Herstellers oder weitere Angebote aus der Installation heraus als Startseite einzurichten. Diese Funktion kann beim Installationsverlauf mit einem einfachen Klick aktiviert, bzw. deaktiviert werden. Bei aktivierter Option wird die angebotene Seite als Firefox Startseite eingerichtet, ohne die Einstellungen im Browser selbst vornehmen zu müssen. Wurde die Firefox Startseite ohne euren Wunsch verändert, ist dies vermutlich durch die Installation eines heruntergeladenen Programms geschehen. Folgenden Anleitungen helfen euch, die alte Firefox Startseite wieder dauerhaft einzustellen:

Weitere Themen: Mozilla Foundation

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz