Skyrim ist der mittlerweile fünfte offizielle Teil der Elder Scrolls-Reihe von Bethesda. Allerdings kann man sehr wohl behaupten, dass das Erfolgsrollenspiel das erste der Serie ist, das den Ruhm auf Tamriel und Co. lenken konnte. Nicht zuletzt sind dafür aber auch die Add-Ons verantwortlich, die die Abenteuer in Himmelsrand noch umfangreicher gestalten konnten.

Denkt man an The Elder Scrolls und die DLC-Politik Bethesdas wird heute wohl kaum mehr Jemandem die umstrittene Pferderüstung aus The Elder Scrolls IV: Oblivion in den Sinn kommen. Denn der Großteil der Fanbase rund um Skyrim besteht mittlerweile aus Neueinsteigern in die Reihe. Und mit den Add-Ons für Skyrim konnte Bethesda zumindest überzeugen, dass es auch anders geht.

Wir stellen euch die verfügbaren Add-Ons für Skyrim vor und sagen, wohin sie euch entführen.

Oder einfach kostenlos: Skyrim Mods!!!

Skyrim-Add-Ons: High Resolution Texture Pack

Für 2011 war die Grafik von Skyrim schon richtig beeindruckend. Allerdings gibt es ja auch uns Spieler dort draußen, die auf besonders hohe Auflösung Wert legen, wenn sie in ein episches Abenteuer in einer Open World durchstarten wollen.

Und genau für diese Spieler ist das erste Skyrim-Add-On High Resolution Texture Pack gedacht. Das kostenlose Pack wertet Texturen unglaublich toll auf und frisst dabei nicht ganz so viele Ressourcen, wie etliche der Mods, die sich genau daran probieren.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Spiele, die du absichtlich falsch zockst, weil es mehr Spaß macht

Skyrim-Add-Ons: Fall of the Space Core, Vol 1

Das erste offizielle Content-Add-On, das für Skyrim erschienen ist, entstand aus einer Zusammenarbeit von Valve und Bethesda und feiert die Aufnahme Skyrims in den Steam Workshop. Im Mittelpunkt stehen kleine, vertraut wirkende Roboter, die es irgendwie aus Portal 2 nach Tamriel geschafft haben.

Zum Steam Workshop *

Skyrim-Add-Ons: Dawnguard

Vorbei ist’s mit der Großzügigkeit. The Elder Scrolls V: Skyrim – Dawnguard war das erste Vollpreis-Add-On, brachte dafür aber eine komplette Storyline rund um die Blutsauger Himmelsrands mit sich. Das Drachenblut wird vor die Wahl gestellt, welcher von zwei neuen Fraktionen er beitreten will, kommt in den Genuss von Menschenblut, findet neue Feinde und Freunde, Waffen und Rüstungen und die Verwandlungen in Vampir oder Werwolf bringen künftig eigene Skilltrees mit sich.

jetzt kaufen *

The Elder Scrolls V Skyrim Dawnguard Official Trailer
14.946 Aufrufe

Skyrim-Add-Ons: Hearthfire

Hearthfire besitzt zwar nur minimale Content-Features, bietet allerdings die Möglichkeit, selbst Land zu kaufen und ein eigenes kleines (bis großes) Haus zu bauen. Damit einher gehen Lagerungsmöglichkeiten, Adoption von Kindern, ein eigener kleiner Garten und noch einige andere Extras rund ums Eigenheim.

Das Add-On ist preislich relativ niedrig angesetzt, es gibt allerdings auch kostenlose Mods, die man alternativ ausprobieren könnte. Mittlerweile erfordern diese aber zum Großteil auch das Add-On.

jetzt kaufen *

The Elder Scrolls V Skyrim - Hearthfire DLC
5.873 Aufrufe

Skyrim-Add-Ons: Dragonborn

Ihr seid Dovahkiin, das Drachenblut. Allerdings seid ihr, wie ihr in der Mainstory von Skyrim erfahrt, nicht das erste und einzige dieser fantastischen Superhelden. Doch genau den dürft ihr im Add-On Dragonborn kennenlernen. Dafür reist ihr nach Morrowind, das Veteranen der Reihe mit bekannten Schmankerln aus The Elder Scrolls III empfangen wird, und dürft im Zuge der Quest neue Drachenschreie lernen und sogar auf Drachen reiten.

The Elder Scrolls V: Skyrim – Dragonborn ist 2012 erschienen und bislang das letzte offizielle Add-On für Skyrim.

jetzt kaufen *

The Elder Scrolls V Skyrim: Dragonborn Trailer
72.712 Aufrufe

Ihr habt schon alle Add-Ons?

Dann: Die besten Skyrim Mods!!!

Wie gut kennst du The Elder Scrolls? (Test)

Habt ihr alle Ecken von Tamriel erkundet, schon einmal einen Blick in eins der tausend Bücher geworfen? Testet euer Wissen über The Elder Scrolls jetzt in unserem Quiz "Wie gut kennst du...?"

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Onrush

    Onrush

    Codemasters bringt ein neues Rennspiel auf den Markt, das Spiel erscheint für PS4 und Xbox One am 5. Juni 2018. Onrush ist kein gewöhnliches Rennspiel, alles scheint ein wenig „Over-The-Top“ zu sein. Die Rennstrecke ist eher ein Schlachtfeld, auf dem ihr aberwitzige Stunts, Sprünge und Takedowns ausführen könnt. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zum Spiel.
    Achim Truckses
* gesponsorter Link