Mit Bubble Witch 3 Saga geht das beliebte Mobile Game in die nächste Runde. Als kleine Hexe habt ihr dieses Mal einen kleinen Freund mit an Bord, der euch mit einer besonderen Kraft hilft. Braucht ihr noch Hilfe für Bubble Witch 3 Saga? Dann lest euch den folgenden Guide mit nützlichen Tipps und Tricks durch.

 

Bubble Witch Saga

Facts 

Im Jahr 2014 begann die Sage um die kleine rothaarige Hexe mit Bubble Witch Saga, die Blasen zerstören und ihre Freunde retten muss. Im Jahr 2017 geht die App in die dritte Runde und erweitert das Gameplay um weitere zahlreiche Features. In diesem Artikel zu Bubble Witch 3 Saga erklären wir euch die neuen Funktionen und geben auch Einsteigern in das Bubble-Spektakel nützliche Tipps und Tricks, um alle Blasen platzen zu lassen.

Top 5 Mobile Games für 2017.

Bubble Witch 3 Saga: Neros Kraft und neue Modi

Wer bereits ein Fan der Bubble-Witch-Saga-Reihe ist, kennt sich mit den grundlegenden Mechaniken aus. Euer Ziel ist es, alle Blasen zu zerstören - das passiert immer dann, wenn ihr 3 gleichfarbige Blasen aneinanderreiht. Mit dem dritten Teil der Saga könnt ihr unnötige Blasen zerstören. In Level 6 lernt ihr Neros Kraft kennen. Dieser spezielle Orb füllt sich, wenn ihr Blasen zerstört oder welche herunterfallen. Optional könnt ihr aber auch auf Nero tippen, damit die ausgewählte Blase zur Füllung des Orbs beiträgt.

Bubble Witch 3 Saga für AndroidBubble Witch 3 Saga für iOS

Ein weiteres neues Feature sind die Geist-Level. Sie gehören zu den Modi, die ihr in Bubble Witch 3 Saga spielen könnt. Je nach Level ist ein anderer Modus dran. Gefällt euch einer davon nicht, könnt ihr ein Level leider nicht überspringen. Ihr müsst die Anforderungen dennoch erfüllen und das Level abschließen. Bedenkt, dass ihr 5 Leben habt. Erfüllt ihr die Anforderungen nicht, verliert ihr eins. Jede 30 Minuten bekommt ihr wieder ein Leben geschenkt. Das sind die Modi:

  • Eulen befreien: Befreit die Eulen und sammelt sie alle. Oben rechts seht ihr die Anzahl der Eulen, die ihr befreien müsst. Schießt eine gleichfarbige Blase auf die Blase der Eule, damit sie platzt. Anforderung: Sammelt alle Eulen ein.
  • Geist helfen: Um die Blasen herum befinden sich Geister. Schießt in kleine Gassen und öffnet ihnen schmale Wege. Das Ziel ist es, sie ganz nach oben zu führen, damit sie befreit werden. Anforderung: Befreit alle Geister, indem ihr ihnen Wege öffnet. Ihr müsst nicht alle Blasen abräumen.
  • Boss besiegen: Wilbur ist der Boss in Bubble Witch 3 Saga und tyrannisiert die Welt von Stella. Achtet auf seine Lebensanzeige. Er wird immer neue Blasen erscheinen lassen. In ihnen sind Feen gefangen. Befreit sie, damit sie Wilbur angreifen und die grüne Anzeige leeren. Anforderung: Besiegt Wilbur, den Boss.
  • Blasen abräumen: Achtet auf die Zahlen oben rechts in der Ecke und räumt die Anzahl der Blasen ab. Anforderung: Lasst die erforderliche Anzahl an Blasen platzen.

Weitere Tipps und Tricks für Bubble Witch 3 Saga

Innerhalb der ersten Level werden euch die grundlegenden Mechaniken des Spiels beigebracht. Passt hier also gut auf und übt sie. Es läuft keine Zeit ab, weshalb ihr bei jedem Zug überlegen solltet. Schaut euch alle vorhandenen Blasen an und wägt ab, welche ihr zerplatzen lassen wollt. Sind nur noch wenige Blasen auf dem Feld, solltet ihr euch die Blasen, die ihr abfeuern könnt, ganz genau ansehen. Sie wechseln eventuell die Farbe - damit hilft euch das Spiel und gibt euch die Farbe, die ihr benötigt, um das Level abschließen zu können.

Achtet auch besonders auf die Verbindungslinien, die euch zeigen, wo die Blase landen wird. Ein weiterer wichtiger Tipp: Kappt die Verbindungen. Schießt also Blasen auf die schmalen Wege, um große Blasenwolken herunterfallen zu lassen. Sie geben euch Punkte, sobald sie auf den Boden fallen.

Achtet auch stets auf die Zahl am unteren Bildschirm. Sie zeigt euch an, wie viele Blasen noch nachrutschen werden, damit ihr sie abfeuern könnt. Habt ihr alle Blasen leergeräumt und noch ein paar Blasen zum Schießen übrig, verwandeln sie sich in Punkte. So seid ihr der 3-Sterne-Bewertung näher. Explosive Blasen solltet ihr ebenfalls herunterfallen lassen, indem ihr schmale Pfade abschießt. Landen sie auf dem Boden, erhaltet ihr statt 50 Punkten ganze 100.

Habt ihr nicht in jedem Level 3 Sterne erhalten, solltet ihr es noch einmal spielen. Mit jedem Stern erhaltet ihr Sternenstaub, mit dem ihr das Zuhause von Stella aufwerten könnt. Mit einigen Gegenständen erhaltet ihr starke Boni und Belohnungen. Mit Level 20 schaltet ihr tägliche Aufgaben frei. Als Belohnung erhaltet ihr auch hier Sternenstaub, um mehr Dekorationen für euer Zuhause zu kaufen. Jede 4 Stunden erhaltet ihr eine neue tägliche Quest, die euch mehr Sternenstaub einbringt.