WhatsApp: Lesebestätigung aktivieren, abschalten und trotzdem sehen - alle Infos

Martin Maciej

2014 haben die Macher von WhatsApp ein sehr heiß diskutiertes, neues Feature in die Messenger-App eingeführt. Wurde vor dem Update lediglich angezeigt, ob eine Nachricht auf dem Smartphone des Gegenübers eingetroffen ist, gibt es nun mit den neuen, blau eingefärbten Haken, auch eine Lesebestätigung in WhatsApp.

Nicht jeder will sofort dabei ertappt werden, die WhatsApp Nachricht gelesen zu haben. Schließlich gilt es dann, umgehend zu antworten. So stellt sich die Frage, wie man die WhatsApp Lesebestätigung abschalten kann.

WhatsApp Lesebestätigung ausschalten – so klappts

Als die Lesebestätigung erstmals im Messenger per Update aktiviert wurde, war ein Ausschalten nicht möglich. Nutzer wussten also immer Bescheid, wenn der Nachrichtenempfänger eine Mitteilung geöffnet und gesehen hat.

Nach den zahlreichen Unruhen in den Kreisen der WhatsApp-Nutzer haben die Macher eingelenkt und die Funktion, die WhatsApp Lesebestätigung ausschalten zu können, endlich in die App implementiert. So gehts:

  1. Steuert die Einstellungen an und ruft den Abschnitt „Account“ auf.
  2. Wählt hier „Datenschutz“.
    whatsapp-lesebestaetigung-2
  3. Hier findet sich die Option „Lesebestätigungen„.
  4. Entfernt den Haken, um die Lesebestätigung auszuschalten.

Nun wird nicht mehr über die blauen Haken angezeigt, ob eine Mitteilung gelesen wurde. Gleichzeitig wird jedoch bei euch die Möglichkeit deaktiviert, bei anderen Nutzern einzusehen, ob die eigenen Nachrichten gelesen wurden.

 

whatsapp-lesebestaetigung-1

Das entsprechende Feature stand zunächst nur Android-Nutzern zur Verfügung, kann jedoch jetzt auch mit der iPhone-Version von WhatsApp genutzt werden. Voraussetzung ist die Version 2.12.1 für iOS.

WhatsApp ohne Guthaben mit der SIM-Karte *

Bilderstrecke starten
30 Bilder
Die wichtigsten Chat-Abkürzungen für WhatsApp und Co.

WhatsApp: Lesebestätigung abschalten und trotzdem sehen?

Ist die Anzeige der Lesebestätigungen ausgeschaltet, kann man auch bei anderen Kontakten nicht mehr sehen, ob diese eine Nachricht gelesen haben. Mit einem Android-Gerät könnt ihr das Widget für den Start-Bildschirm nutzen, um die Lesebestätigung zu umgehen, auch wenn die Einstellung aktiv ist. Wird eine Nachricht innerhalb des Widgets gelesen, erscheinen keine blauen Haken beim Absender.

Werde zum WhatsApp-Meister mit diesen Tipps und Tricks (Video)

Drei WhatsApp-Tricks, die ihr unbedingt kennen solltet.

Wir zeigen euch auch, wie man in einer Gruppe, herausfinden kann, ob alle Teilnehmer eine Nachricht gelesen haben.

Wer es partout nicht aushalten kann, dass die Nachrichten in WhatsApp als gelesen markiert werden, gleichzeitig aber nicht auf den Messenger verzichten kann, sollte einen Blick auf den Multi-Messenger Disa werfen. Dieser integriert SMS-Nachrichten und WhatsApp-Funktionen in einer App. Facebook soll als nächster Messenger eingefügt werden. Disa befindet sich allerdings noch im Alpha-Status, so dass es zu einigen Fehlern kommen kann. Um die Lesebestätigung nicht mehr anzeigen zu lassen, geht wie folgt vor:

  • Löscht WhatsApp vom Smartphone.
  • Meldet euch in der Google+ Community von Disa.im an.
  • Folgt den Anweisungen, um Disa im Play Store herunterladen zu können.
  • Öffnet die Einstellungen der App und installiert das WhatsApp-Messenger-Plugin.
  • Richtet WhatsApp nun, wie in der App beschrieben, ein.
  • Erhaltet ihr nun Nachrichten über Disa, werden beim Gegenüber die altbekannten grauen Haken für das Übermitteln der Nachricht angezeigt.
  • Öffnet ihr die Nachricht, bleiben die Haken weiterhin grau.

Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)

An WhatsApp kommt kaum noch jemand vorbei. Zeige uns, ob WhatsApp bei dir zum "täglich Brot" gehört und du ohne den Messenger nicht mehr leben kannst, oder ob WhatsApp dir eigentlich völlig wumpe ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung