Wer einen Amazon-Prime-Zugang hat und Unterkünfte über Booking.com bucht, kann beide Accounts miteinander verknüpfen und so bei seinen Reisebuchungen sparen.

 
Ratgeber
Facts 

Hat man beide Konten miteinander verbunden, bekommt man 10 Prozent der Buchungssumme als Reiseguthaben zurück, das man für nächste Reisen einsetzen kann. Zudem schaltet man ein Genius-Status-Level frei, mit dem man weitere Vorteile erhält. So macht ihr euren nächsten Urlaub mit wenig Aufwand günstiger.

So verknüpft man Amazon Prime mit Booking und deshalb lohnt es sich

So funktioniert es:

  1. Ruft die entsprechende Seite bei Amazon.de auf oder öffnet die Aktionsseite bei Booking.com.
  2. Hier drückt ihr auf den blauen Button mit der Aufschrift „Zur Aktion“.
  3. Loggt euch mit den Daten für das Amazon-Konto ein, bei dem ihr Prime-Mitglied seid.
  4. Ihr schaltet sofort einen Genius-Status frei und erhaltet einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf folgende Buchungen bei teilnehmen Anbietern.
  5. Daneben sammelt ihr Reiseguthaben bei euren zukünftigen Buchungen. Dieses Guthaben wird eurem Konto nach einer Buchung gutgeschrieben und ihr könnt anstehende Reisen davon bezahlen.

Der Genius-Status wird für ein Jahr nach der Verknüpfung beider Konten freigeschaltet. Bucht ihr innerhalb des Jahres weitere Reisen, könnt ihr auch im Genius-Level aufsteigen und weitere Rabatte freischalten. Zu den Genius-Vorteilen gehört unter anderem ein kostenloses Frühstück bei ausgewählten Unterkünften.

Booking.com mit Amazon Prime verknüpfen: Das sind die Vorteile

Die 10-Prozent-Reiseguthaben gibt es jeweils ca. 30 Tage nach einem Aufenthalt, der über Booking.com gebucht wurde. Das Guthaben kann zwei Jahre lang eingelöst werden. Bereits gesammeltes Guthaben findet ihr in eurem Booking.com-Wallet. Einlösen lässt es sich im Bestellverlauf bei der „Online-Zahlung“. Wählt hier das „Booking.com Wallet“ als Zahlungsmethode.

Beachtet, dass die Aktion mit den Prime-Vorteilen bei Booking.com jederzeit geändert oder beendet werden kann. Eine Amazon-Prime-Mitgliedschaft ist Pflicht. Ihr könnt den Premium-Dienst von Amazon auch kostenlos testen, um die Vorteile bei Booking.com wahrzunehmen. Laut der Anbieterseite läuft die Aktion noch bis zum 23. April 2023. Bis dahin habt ihr also noch Zeit, um euer Amazon-Prime-Konto mit Booking.com zu verknüpfen und euch Rabatte zu sichern.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.