Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. New Finance
  4. eToro Wallet: Einrichtung und die Funktionen im Überblick

eToro Wallet: Einrichtung und die Funktionen im Überblick

© IMAGO / SOPA Images
Anzeige

Wer bei eToro mit Kryptowährungen handeln möchte, muss ein Etoro Wallet eröffnen. Das ist über die App eToro Money möglich. Wir verraten, wie das funktioniert.

eToro ist ein etablierter Online-Broker, der den Handel verschiedener Märkte ermöglicht. Für den Handel mit Kryptowährungen müssen Nutzer das eToro Wallet einrichten. Das eToro Wallet ermöglicht Händlern den Zugang zu digitalen Assets und ist Teil der eToro Money App. Wollt ihr über das eToro Wallet handeln, müsst ihr euch die App herunterladen.

Anzeige

Es gibt einige bizarre Kryptowährungen. Im Video erfahrt ihr mehr darüber.

Anzeige
5 kuriose Kryptowährungen Abonniere uns
auf YouTube

Was sind die Vorteile des eToro Wallets?

Das eToro Wallet wird nach den besten Sicherheitsstandards betrieben. In Deutschland ist Seriosität gewährleistet, da es von der eToro Germany GmbH angeboten wird. Diese Gesellschaft wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) reguliert. Die Gebührenstruktur der eToro-Wallet-App ist niedrig, doch hängen die Gebühren vom gehandelten Markt ab. Die eToro Wallet-App bietet verschiedene Sicherheitsfunktionen:

Anzeige

eToro Wallet einrichten: Anleitung

Um ein eToro Wallet zu eröffnen, müsst ihr die eToro Money App auf euer Smartphone laden. Für ein Login müsst ihr bei eToro eure E-Mail-Adresse hinterlegen und ein Passwort erstellen. Bei eToro ist der Handel mit verschiedenen Kryptowährungen möglich:

  • Ripple (XRP)
  • Stellar Blockchain (XLM)
  • Ethereum (ETH)

Um ein Wallet zu eröffnen, müsst ihr in der eToro-Money-App unten rechts auf das Symbol „+/-“ klicken. Dann klickt ihr das Krypto-Wallet für die zu handelnde digitale Devise an. Mit einem Klick auf „Hinzufügen“ wird das entsprechende Wallet ergänzt. Aktiviert wird das Wallet, indem ihr eine Einzahlung in der entsprechenden Kryptowährung vornehmt.

Kennt ihr schon diese krassen Geschichten aus der Bitcoin-Welt?

Anzeige

Welche Funktionen hat das eToro Wallet?

Möchtet ihr mit Kryptowährungen bei eToro handeln, hält das eToro Wallet verschiedene Funktionen für euch bereit:

  • Übertragung von Kryptowährungen auf das Wallet
  • Konvertierung von Kryptowährungen, bei der ein digitales Asset in ein anderes konvertiert wird
  • einfache und sichere Verwaltung von digitalen Assets
  • Krypto-Transfer mit Abhebung digitaler Devisen und Überweisung
  • Abhebung von Krypto-Assets von der Plattform

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige