Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Gigantischer Speicher: Externe Festplatte zum Prime Day hart reduziert

Gigantischer Speicher: Externe Festplatte zum Prime Day hart reduziert

18 TB Plattenplatz zum Superpreis. (© Western Digital)

Die externe Festplatte WD Elements Desktop mit 18 TB Speicher ist beim Amazon Prime Day zum Bestpreis im Angebot. Wer viele Daten aufbewahren muss, sollte sich diesen Deal nicht entgehen lassen.

 
Amazon
Facts 

Amazon: Externe Festplatte mit 18 TB Speicher unter 200 Euro

Die externe WD Elements Desktop-Festplatte mit 18 TB Speicher kostet bei Amazon gerade nur 274,99 Euro – extrem günstig für so eine große Festplatte.

WD Elements 18 TB: Externe Festplatte
WD Elements 18 TB: Externe Festplatte
Statt 316,80 Euro: Externe Festplatte mit viel Speicher. ~15,55 Euro pro TB.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.02.2024 09:08 Uhr

Andere Händler verlangen aktuell rund 40 Euro mehr. Der Preis pro TB liegt bei etwa 15,55 Euro.

Das Angebot ist nur gültig, solange der Vorrat reicht, maximal aber bis zum 12. Juli. Ihr müsst Prime-Kunden sein, um das Angebot wahrzunehmen. Nicht-Prime-Kunden können den Dienst 30 Tage gratis testen. Unter Umständen bekommt ihr sogar noch einmal 10 Euro Guthaben obendrauf – hier nachsehen, ob ihr berechtigt seid.

WD Elements: Solide Qualität zum hervorragenden Preis

Und die Qualität? Es handelt sich um eine der beliebtesten Serien von externen Festplatten. Die Kunden bei Amazon sind zufrieden: Mit durchschnittlich 4,7 Sternen bei etwa 166.000 Bewertungen braucht sich die WD-Elements-Festplatte nicht vor der Konkurrenz zu verstecken.

WD Elements Desktop 18 TB: Details auf einen Blick

  • Externe 3,5-Zoll-Festplatte
  • 18 TB Speicher
  • USB 3.0 (rückwärtskompatibel mit USB 2.0)
  • Datenübertragungsrate: etwa 140 MB pro Sekunde
  • Drehzahl der Festplatte: 5400 rpm
  • Lieferumfang: Festplatte, USB-Kabel und Netzteil
  • Herstellergarantie: 2 Jahre

WD Elements Desktop: Gute externe Festplatte für Rechner, Konsolen und NAS-Systeme

Mit der WD Elements Desktop bietet Western Digital eine einfache externe Festplatte mit USB-3.0-Anschluss an. Da im Gehäuse eine 3,5-Zoll-Platte läuft, benötigt sie ein zusätzliches Stromkabel und ist deswegen vor allem stationär als Speichermedium für große Datenmengen nutzbar. Das Gehäuse ist gut gelüftet, dank der effektiven Dämpfung aber auch leise. Bei Nichtbenutzung lässt sie sich über einen Schalter deaktivieren.

Nicht nur als Datengrab und Backup-Laufwerk für PCs, Macs und Laptops bietet sich die WD Elements Desktop an. Auch Nutzerinnen und Nutzer von Spielkonsolen sollten sich das Angebot ansehen – so können bei Xbox One und PS4 Games direkt von der Platte ausgeführt werden. Wie das genau geht, erklären wir euch hier. Auf der Xbox Series S/X und der PS5 kann man zumindest Spiele der vergangenen Generationen ausführen, zudem eignet sich die externe Festplatte als Archiv-Laufwerk zum lokalen Sichern von Spiele-Installationen, um zukünftige langwierige Downloads zu vermeiden. Hobby-Betreiberinnen und -Betreiber von NAS-Systemen bekommen hier schließlich eine tolle Möglichkeit zum händischen Ausbauen oder „Shucken“ – die ausgebauten Platten sind dank CMR und Helium-Füllung erfahrungsgemäß recht gut für den Dauerbetrieb im NAS geeignet, wenn auch nicht so leise wie „echte“ NAS-Platten.

Western Digital Elements Desktop: Für wen lohnt sich die externe Festplatte?

Wollt ihr große Mengen an Dateien (z. B. Video- oder Fotosammlungen) auslagern auslagern, um mehr Platz für Neues zu schaffen oder regelmäßige Backups eurer Daten anlegen, lohnen sich externe Festplatten mit hoher Kapazität. Externe Festplatten im 3,5-Zoll-Format wie die hier beschriebene bieten mehr Speicher für weniger Geld als ihre 2,5-Zoll-Pendants. Allerdings sind die kleineren Laufwerke besser für unterwegs geeignet, weil kompakter und leichter. Außerdem benötigen die großen Modelle eine externe Stromversorgung, die kleineren beziehen ihre Energie aus dem USB-Port. HDDs sind zwar langsamer als die mittlerweile beliebten SSDs, bieten aber wesentlich mehr Speicherplatz für das Geld. Die deutlich teureren externen SSDs sind dann die bessere Wahl, wenn es auf Übertragungsgeschwindigkeiten und Robustheit ankommt. Wenn ihr euch unsicher seid, welche der beiden Festplatten-Arten besser zu euch passt, könnt ihr hier nachlesen, worin die Unterschiede bestehen.

Anzeige