Das beste Geschenk zum Valentinstag ist gemeinsam verbrachte Zeit. Und wenn ihr ohnehin schon Konten bei Amazon Prime Video oder Netflix habt, könnt ihr ein günstiges Geschenk machen: Guckt euch zusammen einen romantischen Film. Und wenn ihr den Valentinstag hasst, gibt es auch für euch passende Filme!

 

Valentinstag

Facts 

Die Hauptzutat für romantische Filme zum Valentinstag lautet „Liebe besiegt alles“. Wenn sich die Zwei nur am Ende kriegen, war's ein erfolgreicher Abend. Das setzt voraus, dass ihr euch auch auf den Valentinstag und die Schnulzen einlassen könnt. Falls nicht, begeht doch einfach den Anti-Valentinstag! GIGA hat für beide Gruppen die besten Filme bei Netflix und Amazon Prime zusammengestellt.

Romantische Filme zum Valentinstag

Bei Netflix und Amazon findet ihr haufenweise passender Filme für einen Kuschelabend vor der Glotze. Hier unsere Tipps...

Liebesfilme bei Netflix

  • Die nackte Wahrheit: Abby ist TV-Produzentin, Mike hat eine chauvinistische TV-Show, in der er seinen Zuschauern die schonungslose, nackte Wahrheit über Mann und Frau präsentiert. Als die beiden zusammenarbeiten müssen, kracht es gewaltig. Aber irgendwo dazwischen ist auch Anziehung...
Die nackte Wahrheit Trailer - Sony Pictures
  • Wedding Date: Die kleine Schwester heiratet, der Ex ist auch eingeladen und alle warten drauf, dass es Kat auch endlich erwischt. In Ermangelung eines Freundes lässt sie ihre Versicherung auszahlen und bezahlt damit einen Callboy, um ihn als Freund auszugeben. Na, wie wird das enden? Genau!
  • Umständlich verliebt: Single-Frau Kassie (Jennifer Aniston) ist jetzt 40 und findet, dass es so langsam Zeit wird, ein Kind zu bekommen. Ihren neurotischen besten Freund Wally (Jason Bateman) lehnt sie als Samenspender ab – sie will Spitzen-Gene! Da kommt ihr ein gutaussehender Uni-Dozent gerade recht, der auf einer „Besamungsparty“ seine Gene spenden soll. Aber irgendwie kommt es da doch zu einer Verwechselung und das Ergebnis ist ein neurotischer Junge, dessen Eigenheiten sie irgendwie kennt und liebt...
Umständlich verliebt - Trailer
  • Isn't It Romantic: Die übergewichtige, nie beachtete Natalie (Rebel Wilson) hasst alles, was mit Romantik zu tun hat. Nachdem sie bei einem Raubüberfall ohnmächtig wurde, wacht sie in ihrem Alptraum auf: In einer unerträglich perfekten, romantischen Welt. Also setzt sie alles daran, wieder in die normale Welt zurückzukehren...
  • Step Up: Ein bekanntest Strickmuster, gut umgesetzt: Mädchen aus gutem Hause trifft auf Bösewicht von der Straße – der natürlich trotzdem ein goldenes Herz hat. Die Variation liegt darin, dass beide talentierte Tänzer sind. Sie allerdings in der Ballettakademie, er als Straßentänzer. Beide begegnen einander, als er vom Gericht zu Strafarbeiten in ihrer Schule verurteilt wird.

Zusatztipp: Valentinstag und Anti-Valentinstag gleichzeitig

  • The end of the f***ing world: In dieser Serie geht es um Alyssa und James. Beide sind irgendwie gestört und sehen die Welt anders als andere. Das sorgt aber dafür, dass sich diese extremen Charaktere gegenseitig anziehen. Sie kämpfen gegen Serienkiller und deren hörige Sexsklavin, gegen ihre Eltern, eine Hochzeit und gegen die Welt, wie sie ist. Am Ende gestehen sie sich dann ihre Liebe – und wollen keine große Sache daraus machen. Schräger Humor, Blut, eine Reise und zwischendurch blitzt immer ein bisschen Zuneigung füreinander hervor.

Valentinstag bei Amazon Prime Video

Amazon hat extra zwei neue Filmsammlungen angelegt, die passenderweise Valentinstag und Anti-Valentinstag heißen. Dort findet ihr eine ganze Reihe von Filmen und Serien, die ihr leihen oder kaufen könnt.

Wir haben für euch aber passende Filme herausgesucht, die ihr mit einem Amazon-Prime-Konto kostenlos streamen dürft. Tipp: Ihr könnt Amazon Prime inklusive Prime Video 30 Tage kostenlos testen und euch wieder abmelden, wenn‘s euch nicht gefällt.

  • Knight and Day: Schnulze und Action zugleich – ein gutes Rezept. Tom Cruise und Cameron Diaz spielen Roy und June. Er ist ein Top-Agent auf der Flucht, sie eine quirlige Autoschrauberin. Als die beiden sich treffen, stürzt gleich einmal ihr Flugzeug ab und das ist erst der Auftakt.
  • The Wedding Year: Mara hasst Hochzeiten und meidet Beziehungen, doch wie es der Teufel will, kommt beides zusammen. Sie lernt einen neuen Typen kennen und während sie versucht, mit dem eine normale Beziehung aufzubauen, muss das Pärchen gemeinsam auf 7 verschiedene Hochzeiten gehen.
The Wedding Year - offizieller Trailer - englisch
  • Liebe braucht keine Ferien: Iris aus England (Kate Winslet) und Amanda aus Kalifornien (Cameron Diaz) brauchen einen Tapetenwechsel, also tauschen sie für einen Monat ihre Häuser. Während die von der Liebe enttäuschte Iris in Hollywood aufblüht, lernt Amanda in England Iris‘ ebenso charmanten wie rätselhaften Bruder (Jude Law) kennen.
  • Tatsächlich...Liebe: Auf raffinierte Weise entwickeln sich 10 verschiedene Liebesgeschichten zwei Monate vor Weihnachten in London, die Heiligabend alle zusammenfinden. Darunter der britische Premierminister (Hugh Grant), der sich in eine seiner Angestellten verliebt oder die Porno-Lichtdoubles John (Martin Freeman) und Judy (Joanna Page), die sich während der Drehs näherkommen.
  • Sechzehn Stunden Ewigkeit: Der Teenager Mark steckt in einer Zeitschleife und erlebt denselben Tag wieder und wieder. Eines Tages trifft er Margaret, die in derselben Schleife steckt. Jetzt versuchen sie gemeinsam, den Tag immer ein kleines Stück mehr zu beeinflussen, um aus der Zeitschleife zu entkommen. Aber eigentlich gefällt es ihr dort ganz gut...

Anti-Valentinstag: Mit diesen Amazon- und Netflix-Filmen entkommt ihr dem Tag

Ganz bestimmt nicht Valentinstag – bei Amazon Prime Video

  • The Hateful 8: Quentin Tarantino kann auch Western. In diesem brutalen Film treffen verschiedene Personen in einer eingeschneiten Herberge aufeinander. Was anfangs noch wie ein Zufall aussieht, entpuppt sich nach und nach als blutige Abrechnung. Ein Meisterwerk mit absoluter Star-Besetzung.
  • Gemini Man: In diesem Action-Thriller von Ang Lee ist Henry Brogan (Will Smith) ein Auftragskiller, der an den Ruhestand denkt. Wegen seines letzten Jobs wird er aber auf einmal verfolgt. Irgendwann wird es immer enger für ihn, da sein neuer Gegner alles über ihn zu wissen scheint. Kein Wunder, denn schließlich handelt es sich um den 15 Jahre jüngeren Klon seiner selbst.
  • Force of Nature: Wegen eines Hurrikans soll ein junger Polizist (Emile Hirsch) die Bewohner eines großen Apartmentkomplexes evakuieren. Die wollen aber zum Teil gar nicht gehen, wie etwa der Ex-Cop Ray (Mel Gibson), der schon ewig dort wohnt. Das ist hilfreich, als eine Bande die Evakuierung nutzen will, um in den Wohnungen nach einem Kunstschatz zu suchen, der 55 Millionen Dollar wert sein soll – und die gehen über Leichen.
Force of Nature - Deutscher Trailer
  • Anna: Die junge Anna Poliatova ist eine der besten Auftragskillerinnen des russischen Geheimdienstes – und tagsüber ein gefragtes Model. Als sie ins Netz der CIA gerät, zwingt man sie, als Doppelagentin zu arbeiten, was natürlich nicht lange gut gehen kann. Doch das überraschende Ende zeigt, dass es immer schon einen Plan B gab.

Bestimmt-Nicht-Valentinstag bei Netflix

  • Verblendung: Thriller mit Daniel Craig und Rooney Mara. Ein Journalist und eine junge Hackerin versuchen das seltsame Verschwinden einer jungen Frau aufklären. Ihr Onkel bekommt jedes Jahr eine gerahmte, gepresste Rose geschickt und vermutet, dass sie noch lebt.
  • The American: Auftragskiller Jack (George Clooney) taucht in einer italienischen Kleinstadt unter. Dort freundet er sich mit dem Pfarrer an, besucht ab und zu eine Prostituierte und erledigt ansonsten nur einen Auftrag: Den Zusammenbau eines Präzisionsgewehrs für ein Attentat. Doch es wird ihm nicht gefallen, wer das Opfer sein soll...
The American - Trailer / Tobis
  • Kung Fu Hustle: In der kleinen Siedlung „Residenz Schweinestall“ leben mächtige Kung-Fu-Kämpfer. Das bekommen auch die Gauner der „Axt-Gang“ zu spüren, die sich dort breitmachen will. Als die Kung-Fu-Meister getötet werden, müssen sich die Gangster der Vermieterin stellen. Dünne Handlung, großartige Kampfszenen und Humor im Überfluss.
  • Hannibal: Der würdige Abschluss der Hannibal-Lecter-Reihe: Der kannibalistischen Doktor hat eine Stelle in Florenz gefunden, wo er sich langweilt. Also schreibt er Clarice Starling einen Brief, was ihn wieder ins Visier des FBI bringt. Gleichzeitig wittert der Milliardär Mason Verger (Gary Oldman) seine Chance auf Rache. Lecter hat ihn damals verstümmelt überleben lassen.

Ihr seht also, egal ob ihr euch dem Valentinstags-Feeling hingeben wollt, oder es ablehnt, für jede Vorliebe gibt es bei Netflix und Amazon die richtigen Filme. Und falls ihr schon den Tag bis dahin nicht aushaltet, gibt's die Spotify-Liste „F*** you, Valentinstag!“ für euch. Und ansonsten denkt dran: Man kann den Tag nutzen, um etwas schönes zu machen oder nutzlos protestieren. So oder so gibt es im nächsten Jahr wieder einen Valentinstag.

Quiz: Kennst du die Sternstunden der Apple-Keynotes?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).