Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. „Frage für einen Freund“: Sprüche und Bedeutung der Redewendung

„Frage für einen Freund“: Sprüche und Bedeutung der Redewendung

Bei Beiträgen in sozialen Medien, zum Beispiel bei Facebook oder Twitter, findet sich oft die Redewendung „Ich frage für einen Freund“. Wann wird das verwendet und was meint man, „wenn man für einen Freund fragt“?

 
Social Media: Abkürzungen, Memes & Emojis
Facts 

Der Ausdruck findet sich immer wieder in Social-Media-Kommentaren, wurde aber schon weit vor der Hochzeit der sozialen Medien außerhalb des Internets verwendet.

Anzeige

Was bedeutet „Frage für einen Freund“ und wann wird es verwendet?

„Ich frage für einen Freund“ hat sich als Meme in der Netzkultur etabliert. Der Absender fügt die Redewendung zu einer meist provokanten oder peinlichen Frage hinzu. Man will damit davon ablenken, dass man die Frage aus eigener Motivation stellt und schiebt einen imaginären, nicht existierenden Freund als Urheber vor. So möchte man unangenehme Gegenfragen, etwa zum eigenen Intellekt, der politischen Gesinnung, zu Gedanken abseits des „Mainstreams“ oder Ähnlichem vermeiden.

Anzeige

Oft wird „Ich frage für einen Freund“ bei provokanten Aussagen, häufig aber auch nicht ernstgemeinten Beiträgen eingesetzt. Es findet sich in der Regel als Zusatz bei offensichtlich kuriosen oder anderweitig komischen Fragestellungen.

Weitere Begriffe aus sozialen Medien erklären wir im Video:

Das bedeuten "Bratan", "Cringe", "tl;dr" und mehr – Netzjargon erklärt
Das bedeuten "Bratan", "Cringe", "tl;dr" und mehr – Netzjargon erklärt Abonniere uns
auf YouTube

Beispiele für „Ich Frage für einen Freund“-Sprüche

Beispiele für „Ich frage für einen Freund“-Fragen und -Sprüchen findet ihr bei Twitter:

 

Anzeige

Bei TikTok findet ihr ebenfalls meist witzige Videos oder aber provokative mit dem Titel „ich frage für einen Freund“:

Meistens wird der Ausdruck vollständig ausgeschrieben, man findet entsprechende Beiträge bei Twitter und Co. aber auch unter dem „Hashtag“ #FfeF. Hier könnt ihr einige witzige Sprüche, teils aber auch bedenkliche Beiträge finden.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Bei GIGA lest ihr weitere Erklärungen von Begriffen aus dem Netz, nach dessen Bedeutung natürlich nur „euer Freund“ fragt, zum Beispiel diese:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige