Joyn ist vor allem für Anhänger des linearen Fernsehens der passende Dienst, bietet aber auch viele spannende On-Demand-Inhalte. Für viele Programme müsst ihr dabei nicht einmal bezahlen. GIGA erklärt, wie man Joyn kostenlos nutzen kann, was man geboten bekommt und was es zu beachten gilt.

 
Joyn
Facts 

Bei Joyn gibt es verschiedene Optionen. Es ist dabei explizit vorgesehen, den Dienst auch kostenlos zu nutzen. Mit einem Bezahl-Zugang schaltet man zusätzlich einige Vorteile und Sender frei. Auch das Bezahl-Abo kann man innerhalb eines bestimmten Zeitraums aber kostenlos nutzen.

Ist Joyn wirklich kostenlos?

Joyn ist ein Streaming-Dienst. Ähnlich wie bei DAZN oder Netflix schaut ihr also Video-Inhalte über eine Internetverbindung. Dabei lässt sich der Stream im Browser am PC und Mac sowie mit entsprechenden Apps auf dem Smartphone, Tablet, iPhone, iPad, verschiedenen Smart-TVs und anderen Streaming-Geräten empfangen. Um Joyn kostenlos anzuschauen, benötigt man im Browser nicht einmal einen Account. Man kann also die Seite öffnen und sich verschiedene Inhalte gratis und unverbindlich ansehen. Für einige Gratis-Inhalte muss man aber auch ein Konto anlegen. Man bezahlt dann zwar nichts, muss sich aber mit einer gültigen E-Mail-Adresse anmelden.

Was gibt es kostenlos bei Joyn?

  • Kostenlos gibt es bei Joyn Zugang zu den Live-Übertragungen von rund 60 Fernsehsendern. Neben den öffentlich-rechtlichen Programmen wie ARD und ZDF schaut ihr hier auch ProSieben, Kabeleins, Sat.1, DMAX oder Sat.1 gratis online.
  • In der Gratis-Version lassen sich die Inhalte in SD-Qualität streamen.
  • Es gibt auch einige Serien und Shows, die sich mit einem Gratis-Account bei Joyn zeitunabhängig streamen lassen.
  • Viele Serienfolgen lassen sich über Joyn auch kostenlos noch vor der TV-Ausstrahlung ansehen.
  • Der Zugriff auf die Sendungen per App auf Smartphones und Tablet gehört ebenfalls zum Gratis-Programm.
  • In der kostenlosen Option gibt es an verschiedenen Stellen Werbeeinblendungen, zum Beispiel beim Senderwechsel.

Diese Sender seht ihr bei Joyn:

joyn-kostenlos
Über 60 TV-STationen gibt es bei Joyn dauerhaft „for free“.

Wie lange ist Joyn kostenlos?

Mit seinen Grundfunktionen ist Joyn dauerhaft kostenlos. Daneben kann man die Bezahl-Option Joyn Plus+ buchen. Die Premium-Features lassen sich im Probemonat 30 Tage lang kostenlos nutzen.

In der Plus-Option gibt es einige Vorteile. Dazu gehören Streams in HD-Qualität sowie, abgesehen von den Werbepausen in den TV-Übertragungen, keine anderen Werbeeinblendungen. Joyn Plus+ erweitert den Senderumfang zudem auf 70 Live-TV-Sender. Weiterhin ist das Angebot an Serien und Filmen umfangreicher. Im Probemonat könnt ihr in das Angebot hineinschnuppern, um sicherzustellen, ob ihr Joyn dauerhaft im Plus+-Abo oder kostenlos nutzen wollt.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).