Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Leonardo DiCaprio: Synchronsprecher von Gatsby und Hawkeye

Leonardo DiCaprio: Synchronsprecher von Gatsby und Hawkeye

Auch in „Killers of the Flower Moon“ ist der Synchronsprecher Leonardo DiCaprios vertreten. (© IMAGO / Everett Collection)

War Sheldon Lee Cooper auf der Titanic? Nicht ganz, seine Stimme allerdings schon. Der Physiker und Leonardo DiCaprio teilen sich den gleichen Sprecher. Welche anderen Charaktere und Schauspieler von Leonardo DiCaprios Synchronsprecher vertont wurden, verraten wir euch hier.

Anzeige

Leondaro DiCaprio sorgt seit den 90ern für Schwärmereien. Sei es als Jack in „Titanic“ oder Romeo in „William Shakespears Romeo + Julia“.  Doch das Aussehen ist nicht alles: damit DiCaprio auch im deutschen Fernsehen seinen Charme überbringen kann, braucht er die passende Stimme.

Seit 1993 ist Gerrit Schmidt-Foß Leonardo DiCaprios Synchronsprecher. Den damals 17-jährigen DiCaprio hat er das erste Mal im Film „This Boy's Life“ vertont. Drei Jahre später kam die Entscheidung von Regisseur Baz Luhrmann („Der große Gatsby“), dass Schmidt-Foß die passendste Synchronstimme für DiCaprio ist.

Gerrit Schmidt-Foß hat mehrere Verbindungen in der Welt der Synchronsprecher. Seine beiden Brüder Florian und Daniel Schmidt-Foß sind etablierte Namen, sowie seine Nichte Dalia Mya Schmidt-Foß und ihre Mutter Dascha Lehmann, Tochter von Bruce Willis‘ Synchronsprecher Manfred Lehmann.

Anzeige

Filme mit Leonardo DiCaprios Synchronsprecher

DiCaprio ist nicht der einzige Schauspieler, den Schmidt-Foß regelmäßig vertont. Marvels Jeremy Renner erhält seit jeher seine Stimme in der Rolle des Hawkeye und Clint Barton von dem Sprecher. Wer es gerne schneller mag, erkennt ihn auch als die Stimme von Han Lue aus „The Fast and the Furious: Tokyo Drift“ und anderen Teilen der Reihe.

An der Seite seiner Nichte hat der Synchronsprecher zudem noch die Rolle des Luigi in „Der Super Mario Bros. Film“ inne, während sie Prinzessin Peach eingesprochen hat.

Anzeige

Serien mit dem Synchronsprecher Schmidt-Foß

Seine wohl längste Rolle im Serienbereich hat Schmidt-Foß in Dr. Dr. Sheldon Lee Cooper gefunden. Von 2007 bis 2019 war er die Stimme des Physikers in „The Big Bang Theory“ und konnte die Rolle in „Young Sheldon“ als erwachsener Sheldon ab und zu wieder aufnehmen.

In der Mockumentary- und Hit-Serie „The Office – Das Büro“ leiht er Rainn Wilson seine Stimme als Dwight Schrute. Als Synchronstimme von Kirk Gleason hat er zudem die Gilmore Girls über ihre gesamte Laufzeit hinweg begleitet.

Im Animationsbereich war Schmidt-Foß von 2002 bis 2006 als Karl Keucher, bester Freund von Jimmy Neutron, in der gleichnamigen Serie zu hören. Zu einem Duell hat er zudem seine Kontrahenten als Seto Kaiba in „Yu-Gi-Yoh!“ herausgefordert.

Anzeige

Erratet ihr, welcher Synchronsprecher zwischen diesen Charakteren steckt?

Quiz: Könnt ihr alle Stimmen und Synchronsprecher erraten?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige