Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Netflix geht leer aus – ihr könnt trotzdem den neusten Dragon Ball-Film streamen

Netflix geht leer aus – ihr könnt trotzdem den neusten Dragon Ball-Film streamen

Nach 1,5 Jahren schafft es endlich auch der neuste Dragon Ball Super Film „Super Hero“ nach Deutschland. (© Toei Animation)

Satte 21 Filme gibt es schon zu der Kultserie Dragon Ball und nun könnt ihr endlich auch Dragon Ball Super: Super Hero im deutschen Streaming finden. Doch Netflix geht bei der Lizenzvergabe leer aus – dennoch könnt ihr den Film bei einem anderen Anbieter ganz legal sehen.

Dragon Ball Super: Eine beliebte Fortsetzung des Kult-Anime

Selbst die Leute, die nichts mit Anime am Hut haben, werden schon von Dragon Ball gehört haben – die in die Länge gezogenen Abenteuer des optimistischen Protagonisten Goku halten die Herzen der 80er- und 90er-Kids fest im Griff. Doch auch mehr als 40 Jahre nach Release erfreut sich der Shounen-Anime extremer Beliebtheit, sodass die neuste Fortsetzung der Reihe, Dragon Ball Super, welche zwischen 2015 und 2018 lief, sich über herausragende Bewertungen und hunderttausende Fans freuen kann.

Anzeige

Dragon Ball Super: Super Hero

Nachdem bereits der zweite Dragon Ball Super-Film – Dragon Ball Super: Broly – ein Kassenschläger und der umsatzstärkste Film der legendären Reihe wurde, tritt „Dragon Ball Super Super Hero“ in die mächtigen Fußstapfen und fokussiert sich, ganz zur Überraschung der Fans, diesmal nicht auf dem altbekannten und beliebten Charakter Goku, sondern auf seinem Freund und Mentor Piccolo.

Anzeige

Obwohl der Film bereits am 11. Juni 2022 in Japan erschien, dauerte es bis Juli 2023, damit die deutschen Fans endlich in den Genuss des Films kommen. Entgegen der vorherrschenden Stellung von Netflix auf dem Gebiet des Anime-Streamings haben sie es aber nicht geschafft, sich die Streaminge-Rechte zu schnappen – dennoch müsst ihr nicht leer ausgehen und könnt den Film ganz legal und sogar mit deutscher Synchro schauen.

„Super Hero“ auf Crunchyroll streamen

Wenn ihr mit Anime etwas vertraut seid, so sollte euch Crunchyroll ein Begriff sein, denn sie halfen dem Genre dank ihrem kostenlosen Streaming-Modell zur großen Popularität noch lange bevor Netflix auf diese Spur gekommen ist. So schafft es Crunchyroll nach langer Wartezeit sich die Rechte für das Streaming von Dragon Ball Super: Super Hero zu sichern und ihr könnt ab dem 13. Juli 2023 den Film endlich anschauen.

Anzeige

Ist der Stream kostenlos?

Auch wenn Crunchyroll gerne mit ihrem kostenlosen Streaming wirbt, so gibt es leider viele Einschränkungen. Der Dragon Ball Super: Super Hero-Film ist kostenlos gar nicht verfügbar – ihr könnt aber ein 14-tägiges kostenloses Abo abschließen, um den Film entweder in OmU oder mit deutscher Synchronisation zu schauen. Wenn euch das Angebot von Crunchyroll gut gefällt, so kostet das Premium-Modell 9,99€ im Monat, womit ihr ohne Werbung und nur mit einer Stunde Verzögerung viele der neusten Titel aus Japan streamen oder altbekannte Lieblinge schauen könnt.

Hat euch der Film angetan, oder ihr wollt ihn gerne zu Hause auf eurem Flatscreen-4K-TV schauen? Für kleine Geld könnt ihr euch die Bluray-Edition des Filmes inklusive einer Collector's Edition samt Poster, Artcards und Aufsteller sichern.

Anzeige

Kommt der Film irgendwann auch zu Netflix?

Bisher gibt es leider keine Indizien dafür, dass die Dragon Ball-Filme oder die Serie selbst zu Netflix kommen werden – dies hat sicherlich einiges damit zu tun, wer aktuell die Streaming-Rechte hält. Die Fans hoffen weiterhin, dass sich bald ein Anbieter die Streaming-Lizenz sichert, es bleibt aber erstmal abzuwarten, ob und wann es so weit ist. Gelegentlich gibt es die eine oder andere Folge oder Staffel bei einem Anbieter zu sehen, aber ein konsequentes Angebot ist bisher nicht vorhanden. Sollte es aber dazu News geben, werden wir euch umgehend informieren.

Bis dahin könntet ihr euch dennoch an dem riesigen Angebot der Anime hierzulande erfreuen, ob Netflix, Amazon Prime oder Crunchyroll – es gibt mehr als genug zu sehen!

Anzeige

Oder seid ihr so richtige Hardcore-Animefans? Testet euer Wissen mit dem ultimativen Anime-Quiz und lasst euch zum Meister-Otaku krönen.

 

Mega-Anime-Quiz: Könnt ihr diese 99 Serien an einem Bild erkennen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige