Nintendo Switch Lite: Für wen lohnt sich die Konsole?

Alexander Gehlsdorf

Die Nintendo Switch bekommt ein preiswertes Geschwisterkind. Die Nintendo Switch Lite bietet mehr Akkuleistung, ist dafür aber kleiner und verzichtet auf eine ganze Reihe Funktionen. Wir verraten dir, für wen die günstige Konsole am besten geeignet ist.

Wer statt der Nintendo Switch zur etwa 100 Euro günstigeren Nintendo Switch Lite greift, muss auf eine Handvoll Features verzichten. Schließlich ist die Switch Lite voll und ganz auf darauf ausgelegt, dir das Spielen unterwegs zu ermöglichen. Der namensgebende Switch zwischen Heimkonsole und Handheld gehört damit der Vergangenheit an.

Allerdings musst du als Käufer einer Nintendo Switch Lite noch einige weitere Kompromisse eingehen. Eine Übersicht aller Features und Funktionen haben wir hier für dich zusammengefasst. Ob die Konsole trotz allem für dich geeignet ist, erklären wir dir im Video.

Lohnt sich die Nintendo Switch Lite?

Die Nintendo Switch Lite erscheint am 20. September 2019 für voraussichtlich 229 Euro. Neben der gelben Version werden zudem Modelle in grau und türkis verfügbar sein. Was hältst du von der Konsole? Ist die Nintendo Switch genau das richtige für dich, oder willst du auf die Flexibilität des Originals nicht mehr verzichten?

Nintendo Switch: Welcher ist dein Must-Have-Titel?

Ob du nun unterwegs, zu Hause auf der Couch, allein oder gegen andere Spieler zockst, die Switch ist genau die richtige Konsole dafür. Und bis Ende des Jahres bekommt die Switch auch noch zahlreiche Games. Sag' uns, welcher ist dein Must-Have-Titel für Nintendo Switch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Spiele, die gut aussehen, aber total schlecht sind

    Spiele, die gut aussehen, aber total schlecht sind

    Spiele erstaunen immer wieder mit grafischen Höchstleistungen oder auch ästhetischen Revolutionen. In Sachen Inszenierung und Atmosphäre setzen Titel wie Red Dead Redemption 2 oder Uncharted 4 Meilensteine. Bei manchen Projekten vergessen die Entwickler jedoch vor lauter Fokus auf das Äußere den Inhalt. Einige Beispiele findest du in dieser Liste.
    Steffen Marks
  • Stranger Things in Dead By Daylight: Neuer Killer, Survivor, Perks, Hawkins-Map

    Stranger Things in Dead By Daylight: Neuer Killer, Survivor, Perks, Hawkins-Map

    Nachdem Dead By Daylight-Director Mathieu Côté mir im Interview exklusive Details zum neuen Stranger Things-Update verriet (sowie ein paar weitere Dinge, die ich an anderer Stelle nicht für mich behalten möchte), ist es nun offiziell: Das sind die neuen Perks des Demogoron sowie der Survivor, und sie sind wie immer wundervoll böse.
    Marina Hänsel 2
  • XIII: Remake

    XIII: Remake

    PlayMagic bringt 2020 das Remake von „XIII“ in den Handel. Der Shooter aus dem Jahre 2003 hob sich durch seinen ungewöhnlichen Comic-Grafik-Stil von der Masse ab. Der Protagonist der Story ist Agent Mulder, besser bekannt als David Duchovny, der verdächtigt wird den Präsidenten der Vereinigten Staaten ermordet zu haben. Ihr müsst jetzt dieser Verschwörung auf den Grund gehen. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos...
    Achim Truckses
* Werbung