o2 hat ein interessantes Tarif-Bundle mit der PS5 geschnürt. Ihr bekommt die heiß begehrte Sony-Konsole zusammen mit dem Top-Smartphone Xperia 1 IV und Jubiläumstarif „o2 Grow“. Wir haben uns das Angebot ganz genau angesehen, sämtliche Kosten ausgerechnet und verraten, ob es sich lohnt.

PS5-Tarif-Paket bei o2: Das ist drin

Bei eBay wird die PS5 immer noch zu Preisen um die 700 Euro gehandelt. Wer diese Summe nicht auf einmal ausgeben möchte oder kann, hat bei o2 die Möglichkeit, die Konsole in der Digital Edition mit Handytarif in Raten abzubezahlen (Angebot bei o2 ansehen). Das lohnt sich vor allem dann, wenn ihr nicht nur die PS5 gebrauchen könnt, sondern auch noch ein neues Handy mit üppigem 5G-Vertrag. Bei o2 bekommt ihr aktuell die NextGen-Konsole als Prämie zum „o2 Grow“-Handyvertrag zusammen mit dem Spiel Horizon Forbidden West und High-End-Smartphone Xperia 1 IV. Für das ganze Paket zahlt ihr 83,99 Euro im Monat plus einmalig 45,98 Euro für Zuzahlung, Anschlussgebühr und Versand. Das Besondere: Der Jubiläumstarif beinhaltet zunächst 40 GB LTE/5G sowie eine Allnet- und SMS-Flat und wächst von Jahr zu Jahr um 10 GB, ohne mehr zu kosten.

PS5 im Handytarif-Bundle bei o2: Lohnt sich der Deal?

Einen Handyvertrag abschließen, nur um endlich eine PS5 zu ergattern, klingt erst mal nach Bauernfängerei. Wir haben das Angebot deshalb durchgerechnet. Zum Vergleich ziehen wir den regulären „o2 Grow“-Tarif heran, den es im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums zeitlich begrenzt nur bis zum 6. September 2022 gibt und der 29,99 Euro im Monat kostet.

Die Details des Tarifs „o2 Grow“ im Überblick

  • Netz: o2
  • Tarif: Grow
  • 40 GB LTE/5G-Datenvolumen (max. 300 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • EU-Roaming inklusive
  • Connect-Funktion: Tarif auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig nutzbar
  • 24 Monate Mindestlaufzeit, 1 Monat Kündigungsfrist
  • Pro Jahr steigt das Datenvolumen automatisch um 10 GB an (max. 240 GB)
Die Kosten im Überblick: PS5 Digital Edition + Sony Xperia 1 IV + „o2 Grow“
Grundgebühr
(monatlich)
83,99 Euro
Zuzahlung
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
1 Euro
Anschlussgebühr
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
39,99 Euro
Versandkosten
(einmalig)
4,99 Euro
Gesamtkosten nach 24 Monaten
(bei Kündigung zum Ende der Mindestvertragslaufzeit,
monatl. und einmalige Kosten addiert)
2.061,74 Euro
Gerätewerte
(aktuelle Online-Bestpreise laut idealo.de)
700 Euro (Konsole + Spiel) + 1.200 Euro (Handy)
Effektivkosten Tarif
(Gesamtkosten abzügl. Gerätewert)
161,74 Euro
Effektivkosten Tarif pro Monat 6,74 Euro
Zum Angebot bei o2

Holen wir mal den Taschenrechner raus: Die PS5 (Digital Edition) mit Horizon Forbidden West kostet laut idealo-Preisvergleich aktuell mindestens 700 Euro und das Sony Xperia 1 IV gibt es für rund 1.200 Euro.

Zieht man diese Werte von den Gesamtkosten über 24 Monate Vertragslaufzeit ab, bleiben 161,74 Euro für den Tarif übrig. Das entspricht 6,74 Euro im Monat für eine Allnet- und SMS-Flat mit 40 GB LTE/5G-Datenvolumen. Der Normalpreis für den „o2 Grow“-Tarif beträgt 29,99 Euro im Monat – so gesehen also ein sehr guter Deal. Die Anschaffung lohnt sich im Hinblick auf den hohen monatlichen Preis aber nur dann, wenn ihr das Smartphone ebenfalls gebrauchen könnt.

Die Rechnung oben geht natürlich nur auf, wenn ihr zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigt. Ob ihr das allerdings solltet, obwohl der Tarif jährlich im Datenvolumen zunimmt und somit an Wert gewinnt, obwohl die Kosten gleich bleiben, ist euch überlassen. Nach den 24 Monaten Mindestlaufzeit habt ihr die Hardware jedenfalls abbezahlt und der Tarif kostet dann die regulären 29,99 Euro und kann monatlich gekündigt werden.

Bei anderen Händlern ist die PS5 weiterhin restlos vergriffen. Mehr Deals zum Thema Handyvertrag mit Konsole haben wir euch hier zusammengefasst:

Wie sich die PS5 im Vergleich zur Xbox Series X schlägt, erfahrt ihr im Video:

PS5 vs. Xbox Series X: Welche Konsole macht das Rennen? – GIGA Headlines Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.