Bildquelle: GIGA

Samsung hat beim Galaxy Note 10 und Note 10 Plus eine Funktion integriert, mit der man den Bildschirm des Smartphones aufnehmen kann. Das ist ganz praktisch, wenn man eine Funktion oder ein Vorgehen auf dem Smartphone demonstrieren möchte. Doch die Funktion hat noch mehr drauf. So kann man nämlich echte „Let's Play“-Videos aufnehmen – inklusive dem Spieler, der mit der Frontkamera gefilmt wird. In den Einstellungen könnt ihr festlegen, in welcher Auflösung aufgenommen wird, wie groß ihr zu sehen sein wollt und ob der Ton mit aufgenommen werden soll. Die Optionen findet ihr unter:

  1. Einstellungen
  2. Erweiterte Funktionen
  3. Screenshots und Bildschirmrecorder
  4. Bildschirmrecorder-Einstellungen

Gestartet wird eine Aufnahme über die Schnelleinstellungen. Dazu zieht ihr die Benachrichtigungsleiste herunter und tippt auf Bildschirmrecorder. Nach einem Countdown von drei Sekunden beginnt die Aufnahme. Das Ergebnis findet ihr in der Galerie.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Top-15-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones